Mobile Teststelle: Apotheker kommt im Wohnmobil

, Uhr

Berlin - Immer mehr Apotheken beteiligen sich bundesweit am Angebot von Schnelltests. Die hessische Gemeinde Hüttenberg suchte in der vergangenen Woche jemanden, der die Wahlhelfer testet – vor Ort. Apotheker Thomas Hengst sprang kurzerhand ein. Er organisierte ein Wohnmobil und richtete es ein. Die Nachfrage sei auch nach der Kommunalwahl vorhanden, sagt der Inhaber der Stern Apotheke. Bei der Abrechnung setzt er auf den traditionellen Weg.

Die Arbeit in der Apotheke bestehe derzeit nur aus Abenteuern, sagt Hengst. Die Anfrage der Gemeinde nach einem Tester für die Wahlhelfer sei ein Beispiel. „Ich habe gesagt, dass ich in meiner Apotheke noch nicht so weit bin.“ Immerhin müssten Arbeitsschutzmaßnahmen erfüllt und ein geeigneter Raum gefunden werden. „Die Leute haben uns nahezu genötigt“, sagt er.

Hengst fiel das „rollende Büro“ ein, das er in seiner Nebentätigkeit für die Unternehmensberatung Apokonzept24 benutzt. Mit dem Wohnmobil könne er von dem zentralen Standort in Hessen aus innerhalb von sechs Stunden nahezu jeden Ort in Deutschland erreichen – etwa wenn kurzfristig Not am Mann ist. „Ich bin noch als Springer tätig.“ Der Bus wurde über Nacht einbestellt und eingerichtet. Der Apotheker ist zum Qualitätsmanager und Fachauditor im Sozial- und Gesundheitswesen ausgebildet. Die Anforderungen an eine Teststelle seien deshalb ohne Probleme zu erfüllen gewesen.

Am Sonntag testete er die Wahlhelfer in Hüttenberg-Rechtenbach. Seitdem gingen weitere Anfragen ein und er ist im mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis auf Test-Tour. Die kostenlosen Bürgertests bietet er nicht an. „Solange ich keine Abrechnungsgrundlage von der Kassenärztlichen Vereinigung habe, mache ich das nicht“, betont Hengst. Er verlangt 35 Euro pro Test, in Wetzlar sind es 39 Euro. Die Reaktion der Kunden sei gut. „Die Menschen sind dankbar, weil die anderen Teststellen überlastet sind.“

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Erst Börsengang, dann Corona-Krise
PharmaSGP: Warten auf Besserung»
Save the Date: 30. März 2022
Bestnoten für VISION.A»
Bierflaschen mit brennbarer Flüssigkeit geworfen
Versuchter Brandanschlag auf Impfzentrum»
Klinikversorgung verdoppelt
Testzelt-Vandalismus im Umbaustress»