Bike-in-Apotheke: Mit dem Fahrrad zum HV-Tisch

, Uhr

Aus eigener Erfahrung kennt Fahrradfan Gerstl nämlich die Probleme der Radler: Die kommen mit immer hochwertigeren Modellen. Zur Sicherung müssen schwere Schlösser herhalten. Die aber beschädigen leicht die edlen Rahmen und das Handling ist umständlich. In Gerstls Apotheke sind die Radler nicht nur willkommen, sondern sicher aufgehoben. Schnell haben sich in Hannover die Vorteile der Bike-in-Apotheke herumgesprochen. Daher kommen immer mehr „Radprofis“ mit ihren Rennmaschinen. Hobby-Radler Gerstl freut sich: „Da kann ich mir immer gleich die Neuigkeiten anschauen.“

In der Hölty-Apotheke gehört die Begeisterung für den Radsport quasi zum Programm. „Ich stelle nur Mitarbeiter ein, die meine Begeisterung und die meiner Frau teilen“, sagt Gerstl. Daher gibt es in der Offizin mehr als den üblichen Apotheken-Service. Dort können auch kleinere Pannen behoben werden. Stets liegt Reparaturmaterial und Werkzeug bereit: Schläuche, Zangen. Schraubenzieher, Öl. Und auch kleinere Probleme an den Gangschaltungen werden in der Hölty-Apotheke fachmännisch behoben.

Mehr noch: Im „Besprechungs- und OP-Raum“ der Apotheken werden im Notfall auch verunfallte Radfahrer akut versorgt, erzählt Gerstl. Die modernen Fahrräder werden immer schneller und E-Bikes sorgen für zusätzliche Unfallgefahr. Und auf der Fahrrad-Autobahn vor der Apothekentür herrscht vor allem morgens und abends Gedränge. Da kann es schon mal zu Unfällen kommen. „Unsere Apotheke hat ja immer geöffnet und ich bin für die Akutversorgung immer erreichbar,“ so Gerstl.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Sonderangebot für Stammkunden
Apotheker bietet „Bürgertest-O-Mat“ »
Kemmritz: „In vielen Fällen reine Marketingmaßnahme“
Lieferdienste: Verdrängungswettbewerb auf Apothekenkosten? »
ApoRetro – Der satirische Wochenrückblick
Lieferdienste: Apotheke gibt Vollgas »
Mehr aus Ressort
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt »
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben »
Weiteres
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»