Hund, Katze & Co.

Apotheker und Haustiere: Noch ähnlicher geht nicht APOTHEKE ADHOC, 11.01.2019 10:13 Uhr

Berlin - Apothekenmitarbeiter lieben ihre Haustiere. Doch werden sich Halter und Tier mit der Zeit wirklich ähnlicher? Diese Pharmazeuten, PTA und PKA zeigen, was an dem Gerücht wirklich dran ist. Wissenschaftler in Kalifornien sind der These anhand von Fotos nachgegangen.

Eheleute sollen sich nach Jahren immer ähnlicher werden. Der Universität von Kalifornien zufolge gibt es Hinweise darauf, dass sich Paare nach 25 Jahren optisch ähnlicher sind als Frischvermählte. Gilt dies auch für Hunde und ihre Halter? Apotheker Andreas Binninger erkennt Gemeinsamkeiten mit seiner Elly. „Noch ähnlicher werden wir uns glaube ich nicht“, sagt der Inhaber der Neander-Apotheke in Düsseldorf. Er ist mit seinem Podenco Andaluz viel im Freien unterwegs.

Der schweizerische Pharmazeut Pedro Schmidt hat zum Thema Ähnlichkeit mit seinem Goldendoodle Chewie eine klare Haltung: Das Klischee stimme oftmals. Die Rasse ist eine Mischung zwischen Golden Retriever und Pudel. Auch Apothekerin Jennifer Stock erkennt sich in ihrer Landseerhündin Frida. Die Inhaberin der Rochus-Apotheke in Sundern findet ganz klar, dass sich Frauchen und Hund immer ähnlicher werden.

Ähnlichkeiten bestünden der Universität zufolge zwischen Herrchen und reinrassigen Hunden. Denn bei Mischlingen könnte bei Welpen noch nicht das spätere Aussehen konkret vorhergesagt werden. Zudem könne davon ausgegangen werden, dass die Auswahl eines reinrassigen Hundes bewusster getroffen werde.

Die Forscher suchten 2004 per Zufall 45 Hunde und ihre Halter in drei Parks aus. Dadurch sollten die Begutachter der Einzelfotos nicht anhand von Hintergründen auf Hund und Halter schließen können. Die Bilder zeigten jeweils die ganzen Hunde und die Herrchen bis zum Bauch. Unter den Tieren waren 25 reinrassige Hunde, 21 Halter waren männlich.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Hüffenhardt bleibt verboten

OLG Karlsruhe weist DocMorris-Berufung ab»

Gericht erklärt weiteres Vorgehen

DocMorris-Klage gegen Apothekerkammer»

Pharmakonzerne

Boehringer erweitert Onkologie-Portfolio»
Politik

Rx-Versandverbot

Bundestag: Bühler-Petition jetzt online»

Apothekenstärkungsgesetz

Phagro schlägt Alarm: EU-Großhändler ohne Preisbindung»

Masern-Impflicht und MDK-Reform

Drei Gesetze: Spahn-Day im Kabinett»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Akromegalie

Octreo: Ratiopharm bringt Sandostatin-Generikum»

Medikamente in der Schwangerschaft

Antiepileptika verzögern Sprachentwicklung beim Kind»

Sichelzellkrankheiten

Beschleunigte Zulassung für Crizanlizumab»
Panorama

Personalnot

Traditionsapotheke schließt und hofft»

Alternativmedizin

Drei Tote: Bewährungsstrafe für Heilpraktiker»

Apothekenschwund

Sanimedius trennt sich von Steglitzer Filiale»
Apothekenpraxis

Rx-Boni-Verbot beschlossen

Kabinett stimmt Spahns Apothekengesetz zu»

Oxycodon-Charge betroffen

Securpharm-Panne: Falscher 2D-Code aufgedruckt»

Apothekenstärkungspaket

Verordnung: 65 Millionen Euro für NNF und BtM»
PTA Live

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Urlaubsvorbereitung»

LABOR-Debatte

Tattoos und Piercings: Problemfaktor im HV? »
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»

Wenn der Wurm drin ist

Helminthose: Tipps bei Wurmbefall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»