Zyto-Skandal

Alte Apotheke: Mitarbeiter misstrauten Chef APOTHEKE ADHOC, 05.02.2018 17:54 Uhr

Berlin - Die Mitarbeiter der Alten Apotheke in Bottrop achteten darauf, dass Krebsmedikamente für Angehörige nicht von Inhaber Peter S. hergestellt wurden. Das berichtet ein ehemaliger angestellter Approbierter am 19. Verhandlungstag.

Der Apotheker hatte 2012 für kurze Zeit im Zytolabor der Alten Apotheke gearbeitet. Er verließ seinen Arbeitgeber aber noch während der Probezeit. Das Vier-Augen-Prinzip sei im Labor nicht immer eingehalten worden. „Wenn man Krankheitsfälle hatte, musste man Abstriche machen, sodass man Sachen alleine vorbereiten musste“, zitiert Correctiv den Apotheker. Im alten Labor habe es keine Personal- oder Materialschleuse gegeben.

Es sei sehr intransparent gewesen, sodass er nicht nachvollziehen konnte, wie viel eingekauft, bestellt und verbraucht wurde. Ihm sei erzählt worden, dass vor seiner Zeit einmal eine Arztpraxis eine falsch hergestellte Zubereitung reklamiert habe. Er habe allerdings nicht mitbekommen, dass Mitarbeiter Medikamente unterdosierten, so der Apotheker.

Insgesamt sollten heute drei Zeugen aussagen, unter anderem die Mitarbeiterin Sonja C. Ihr Exmann hatte S. schon 2013 angezeigt. Die Ermittlungen wurden aber aus Mangel an Beweisen nach 14 Werktagen eingestellt. Vor Gericht berief sich C. heute auf ihr Aussageverweigerungsrecht. Die Aussage des zweiten Zeugen, eines Finanzermittlers, wurde verschoben. Denn den Nebenklageanwälten wurde am vorangegangenen Prozesstag Einsicht in Grundbuchakten gewährt, bisher hätten sie jedoch keine Gelegenheit gehabt, diese Akten einzusehen. Zu Beginn der heutigen Verhandlung hatten die Anwälte darum zunächst eine Aussetzung der Verhandlung beantragt.

Die Verteidigung von S. versuchte ebenfalls, die Verhandlung aussetzen zu lassen, wie Correctiv aus dem Gerichtssaal berichtet. Grund sei, dass Akten aus dem Verfahren im Internet einsehbar seien. Die Richter wiesen dies aber ab. Der nächste Prozesstag ist der 8. Februar.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Sicherheitsmaßnahmen

Coronavirus: Italiens 1. Liga spielt vor leeren Rängen»

Unklarer Covid-19-Ausbruch

Coronavirus in Italien – (k)ein Grund zur Panik?»

Regierung lässt Städte abriegeln

Italien wird Corona-Hotspot: „Pandemie nicht mehr vermeidbar“»
Markt

Interview mit Marcus Freitag (Phoenix)

„deine Apotheke“ ein Jahr gratis, dann im Umschau-Paket»

OTC-Marken

Stada übernimmt Cetebe, Venoruton und Lemocin»

Antiallergikum jetzt rezeptfrei

Desloratadin kann kommen – Kampfpreis bei Hexal»
Politik

Pandemie

Spahn: Coronavirus kommt auch nach Deutschland»

Arge PareZu

Neue Hilfstaxe: Apotheker befürchten hohe Verluste»

90 Prozent des Rx-Umsatz über Präsenzapotheken

DocMorris: Marktplatz verzichtet auf Rx-Boni»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Blutvergiftung

Sepsis: Neue Empfehlungen der S3-Leitlinie»

Desloratadin und Levocetirizin

Was können die neuen Antiallergika?»

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»
Apothekenpraxis

Übergangsregelung für defekte Notfallpens

Emerade: So muss das (vorläufige) Ersatzrezept aussehen »

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»