Pfusch-Prozess

Hexal feuert Pharmavertreter Wilfried H. APOTHEKE ADHOC, 16.03.2018 15:17 Uhr

Berlin - Hexal hat den Pharmavertreter der Alten Apotheke, Wilfried H., mit sofortiger Wirkung entlassen. Er habe gegen interne Richtlinien verstoßen.

Laut Verteidigung soll H. dem mutmaßlichen Pfusch-Apotheker Peter S. Zytostatika aus dem Kofferraum verkauft haben. Vor Gericht hatte H. die Anschuldigungen bestritten. Kontoauszüge legten allerdings nahe, dass H. Möbellieferungen im Wert von mehren Tausend Euro von S. bekommen hatte. Bei Hexal hat man nach der Aussage des Vertreters vor Gericht eine interne Untersuchung eingeleitet. „Er hat gegen interne Richtlinien verstoßen“, heißt es vom Unternehmen.

Warum H. die Möbellieferungen erhielt, kann man sich in Holzkirchen nicht erklären. Es habe keine Gegenleistung von Hexal gegeben. „Es hat keinen Handel mit Hexal-Zytostatika abseits normaler Vertriebswege gegeben“, wiederholte das Unternehmen. Von den Lieferungen habe man nichts gewusst. H. war seit vielen Jahren im Unternehmen. Er habe ein gutes Verhältnis zu S. gehabt, allerdings habe der Apotheker keine besonders guten Konditionen erhalten, wie es vor Gericht hieß.

Am vergangenen Prozesstag hatte die Verteidigung beantragt, Mitarbeiter der Rechtsabteilung von Hexal zu laden. Es liege nahe, dass der H. seine Aussage nach einer Rechtsberatung seines Unternehmens einstudiert habe. Das Gericht hatte dies früher schon einmal abgelehnt, über den aktuellen Antrag wurde noch nicht entschieden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Apothekenkooperationen

Doppelspitze für Farma-Plus»

Apothekenkosmetik

Caudalíe bei Flaconi»

Versandapotheken

So viel erwirtschaften DocMorris & Co.»
Politik

„Der Gesundheitsminister macht, was er will“

Pharmaziestudent schreibt an Kramp-Karrenbauer»

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Therapieresistente Depression

FDA: Zulassungsempfehlung für nasales Esketamin»

Parallelimporte

Weitere Arzneimittel auf „Sperrliste“»

Schilddrüsenpräparate

L-Thyrox: Hexal bringt Kalenderpackung»
Panorama

Versandhandel

Homöopathie-Regal bei Ebay»

Urlauber willkommen

Schlafen in der Apothekerwohnung»

Nachtdienstgedanken

„Sie haben doch gerade sowieso nichts zu tun“»
Apothekenpraxis

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»
PTA Live

LABOR-Download

Kundenflyer: Angaben zur Blutzuckermessung»

Rezeptur

Isotonisierung von Augentropfen: So wird gerechnet»

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»
Erkältungs-Tipps

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»