Zyto-Skandal

Pfusch-Prozess: Apothekenmitarbeiter angeschrieben APOTHEKE ADHOC, 12.03.2018 14:35 Uhr

Berlin - Über den Fall des mutmaßlichen Pfusch-Apothekers Peter S. wurde in den vergangenen Tagen zwar nicht vor Gericht verhandelt, außergerichtlich gab es hingegen umso mehr Aufdeckungen. Es geht um Spenden an die SPD und Leihgaben an die Stadt.

S. soll der Bottroper Stadtverwaltung über ihre Tochterfirma Innovation City mehrere Jahre ein Bild ausgeliehen haben. Das berichtet Correctiv. Dabei soll es sich um einen „Likörello“ von Udo Lindenberg handeln – eine Stadtansicht von Bottrop mit Alkoholika gezeichnet. Prominent im Vordergrund ist die Alte Apotheke zu sehen.

Das Bild soll neben dem Schreibtisch des Stadtoberhauptes Bernd Tischler gehangen haben, bis die Opfer der Alten Apotheke einen Termin bei ihm bekamen. Tischler gab das Bild aus diesem Anlass zurück an Innovation City. Die Offiziellen der Stadt sollen außerdem Geld von S. zur Einrichtung von kostenlosem W-Lan in der Innenstadt erhalten haben.

Die Bottroper SPD, zu der auch Tischler gehört, hat nach Aussagen der Verteidigung des Apothekers im Jahr 2013 eine Parteispende in Höhe von 9900 Euro bekommen. Diese Summe liegt knapp unter der Veröffentlichungsgrenze von 10.000 Euro. Im Frühjahr 2014 waren Kommunalwahlen und damit verbunden die Oberbürgermeisterwahlen. Ob S. weitere Spenden an die Partei tätigte, ist nicht bekannt. Gegenüber Correctiv sagte die SPD lediglich, man habe „keine Spende von der genannten Person erhalten, die die Veröffentlichungsgrenzen entweder im Einzelfall oder in der Jahressumme überstiegen haben“.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Mobiles Couponing

Kein „Eckes-Edelkirsch-Effekt“ für Apotheken»

Drogerieketten

Neues von Tetesept: Depot-, Kompakt- und Minitablette»

Diätmittelhersteller

Verfahren gegen Almased-Chef eingestellt»
Politik

GKV-Spitzenverband

eRezept: BMG schon einmal gescheitert»

Digitalisierung

Psychotherapeuten warnen vor App-Flut»

Westfalen-Lippe

eMedikationsplan: Test startet im Januar  »
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

SSRi/SNRI

Antidepressiva: Neue Warnhinweise»

Arzneimittelfälschungen

Xarelto: Weitere gefälschte Chargen bestätigt»

Sinkende Verordnungszahlen

Antibiotikaverbrauch: Info-Kampagnen zeigen Wirkung»
Panorama

ZDF dreht Thriller in Apotheke

Wenn die Offizin zur Filmkulisse wird»

Prozess wird fortgesetzt

Rezeptfälscher gegen Auflage aus U-Haft entlassen»

Tierseuchen

Schweinepest: Weitere 18 Fälle nahe der deutschen Grenze»
Apothekenpraxis

OTC-Verkauf über Plattform

OLG: Amazon wertet Gesundheitsdaten aus»

Pillpack

Nächster Schritt: „Amazon Pharmacy“»

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»