VISION.A Awards

Pillen-Kick für Apotheker ohne Grenzen Maria Hendrischke, 20.03.2016 08:29 Uhr

Berlin - 16 Fußbälle, umgangssprachlich „Pillen“, rollten von Apotheken zu Großhändlern und Herstellern bis in Pharmazieinstituten. Mit der Aktion wollte Apotheker ohne Grenzen (AoG) auf sich aufmerksam machen. Die Kampagne „Die Pille rollt“ hat die Jury überzeugt: Bei den VISION.A Awards schaffte es die Hilfsorganisation mit dem Projekt in der Kategorie CSR.Vision (nachhaltige Corporate Social Responsibility Initiativen) auf den zweiten Platz.

In jedem Bundesland war ein Ball unterwegs. Startpunkt war jeweils eine Apotheke, in der ein Apotheker den Ball in Bewegung brachte: Als Pate war er dafür verantwortlich, dass der Ball weiter gereicht wurde. Dokumentiert wurden die Zwischenstopps mit Geschichten und Schnappschüssen, die im Internet auf einem Blog und bei Facebook gepostet wurden. Zudem durfte jeder Partner auf den Bällen unterschreiben.

Laut Projektinitiator Jochen Wenzel ging es in erster Linie darum, mit der Aktion AoG bekannter zu machen: „Viele wissen nicht, dass es uns gibt, selbst viele Apothekenangestellte.“ Die Idee war nach dem WM-Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft entstanden: „Auf die Fußbälle sind wir wegen der Doppelbedeutung von Pille gekommen – für Fußball und für Tabletten“, erklärte Wenzel.

Innerhalb von wenigen Wochen habe die Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern die Kampagne organisiert, berichtete er. Die Aktion startete schließlich am 2. März 2015, als die Bälle über die Post oder Großhändler an die Paten ausgeliefert wurden. Die „Pillen“ fürs Saarland, Hamburg und Bremen rollten mit ein paar Tagen Verspätung los.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

„Einem anderen Kunden wäre das vielleicht gar nicht aufgefallen“

Lamotrigin statt Blutdrucksenker: Shop-Apotheke verschickt falsche Arzneimittel»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»
Politik

Health Innovation Hub

Apotheker Ralf König berät Jens Spahn»

Masernimpflicht

Länder: Probleme mit Dreifach-Impfstoff»

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Urteil

Erzieher müssen Notfallmedikamente geben»

Auktionsplattform

Rx-Asthmamittel FormoLich bei Ebay»

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

Apothekenkooperationen

Guten-Tag-Apotheken: „Wir halten jeden Preis“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»
PTA Live

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»