Hilfsorganisationen

„Apotheker ohne Grenzen“ in Nepal Maria Hendrischke, 28.04.2015 12:20 Uhr

Berlin - Das schwere Erdbeben in Nepal überschattete die Migliederversammlung und das 15-jährige Jubiläum des Vereins „Apotheker ohne Grenzen“ (AoG). Die Katastrophe in Nepal forderte mehr als 3000 Menschenleben. Zwei ehrenamtliche Einsatzhelfer sind direkt nach der Jubiläumsfeier nach Kathmandu gereist.

Diese Reise sei ohnehin geplant gewesen, da Nepal Fokus eines Langzeitprojekts der Organisation sei, so die neue Geschäftsführerin Ingrid Famula. Allerdings erfolge die Reise nun unter veränderten Schwerpunkten. Nach ihrer Ankunft haben sich die Helfer zunächst einen Überblick der Lage vor Ort verschafft. Außerdem sei ein Treffen mit dem Partner Navis geplant. AoG werden vermutlich im Nordwesten Kathmandus eingesetzt. Vor allem solle der Verein die Region mit Arzneimitteln versorgen und deren Lieferung koordinieren.

Der Verein hat auch einen Spendenaufruf gestartet: 50.000 Euro würden laut Projektkoordinatorin Eliette Fischbach eine umfassende Nothilfe in Nepal ermöglichen. Die Überlastung des Flughafens in Kathmandu verhinderte vorerst die Einreise weiterer Hilfsorganisationen.

Seit 2000 unterstützen AoG die Medikamentenversorgung in Entwicklungsländern und Katastrophengebieten. In der ordentlichen Mitgliederversammlung am vergangenen Samstag legte der Erste Vorsitzende Jochen Schreeck den Geschäftsbericht für 2014 vor. Der Verein hatte 463.000 Euro durch Spenden und Mitgliederbeiträge eingenommen – dem standen Ausgaben von 467.000 Euro gegenüber. Für dieses Jahr wird eine Einnahmensteigerung um mindestens 15 Prozent angestre

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
Politik

Pflegereform

Spahn: Pflege-Vollkasko passt nicht»

Chronische Verstopfung

Macrogol: Medizinprodukt oder Arzneimittel?»

Podcast mit Leyck Dieken

Update eRezept: Alles, was Sie wissen müssen»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Reaktivierung von Herpes-Viren

Prevymis: Prophylaxe für Organempfänger»

Arzneimittelagentur

Schlüsselübergabe: Ein Hochhaus für die EMA»

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»
Panorama

Chemikalienunfall

Drei Verletzte nach Explosion in Apotheke»

Karnevalsgesellschaft

Orden für Apotheke: „Eine der letzten Institution im Stadtteil“»

Bayerische Staatsmedaille

Apotheker für Engagement für Demenzkranke geehrt»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

MC-Prüfung bei der Revision»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»
PTA Live

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»
Erkältungs-Tipps

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»