TV-Tipp

Arte: Homöopathie – Sanfte Medizin oder Hokus Pokus? Alexandra Negt, 15.02.2020 08:55 Uhr

Berlin - Homöopathie ist umstritten. Viele Wissenschaftler bezeichnen Globuli als „Scheinmedizin“. Auch die Protangonisten einer Arte-Dokumentation befassen sich mit dem Für und Wider der Alternativmedizin. „Homöopathie – Sanfte Medizin oder Hokus Pokus?“ wird heute um 21.50 Uhr bei Arte ausgestrahlt, ist bereits jetzt in der Mediathek verfügbar.

Die Dokumentation bewegt sich entlang der Diskussion der Kostenübernahme. Es wird die aktuelle Situation in Frankreich und Deutschland verglichen. Die französische Gesundheitsbehörde HAS beschloss im Sommer 2019, dass Krankenkassen für homöopathische Mittel nicht mehr aufkommen dürfen. In Deutschland soll die Übernahme auf freiwilliger Basis auch in Zukunft möglich sein.

In der Dokumentation kommen Gegner und Befürworter aus beiden Ländern zu Wort. Jüngste Untersuchungen zeigten, dass auch Homöopathie eine Wirkung erzielen kann. Die Dokumentation widmet sich der Wirkung auf psychologischer Ebene. Die positiven Auswirkungen der eingesetzten „Scheinsubstanz“ sind bei der Heilung von Patienten nicht zu unterschätzen, so Experten.

Auch positive Erfahrungen von einzelnen Patienten werden erzählt. Millionen Menschen vertrauen der Homöopathie und greifen bei Erkältung & Co. auf Globuli zurück. Die Wirkung wurde bislang nicht wissenschaftlich erwiesen. Je höher die Potenzierung, desto wirksamer sollen die Präparate sein. Je höher die Potenzierung, desto weniger Wirkstoff ist enthalten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»
Politik

„Einfach unverzichtbar“

ABDA-Kampagne: Fünf neue Motive»

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»
Internationales

Regierung lässt Städte abriegeln

Italien wird Corona-Hotspot: „Pandemie nicht mehr vermeidbar“»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»