„Die Wahrheit über die Homöopathie“

Homöopathen feiern RBB-Doku APOTHEKE ADHOC, 25.05.2020 15:33 Uhr

Berlin - Der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (BVhÄ) kritisiert oft, was er als Hetze gegen die Homöopathie sieht. Er kann jedoch auch umgekehrt: Am Montagabend strahlt der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) eine Doku über Globuli und Co. aus, die ganz nach dem Geschmack des Verbands ist. Und das, obwohl eine seiner Lieblingsfeinde darin prominent zu Wort kommt.

Nicht weniger als „Die Wahrheit über die Homöopathie“ verspricht die gleichnamige TV-Dokumentation, die am Montag um 21.15 Uhr im öffentlich-rechtlichen RBB ausgestrahlt wird. Um eine „Spurensuche“ handele es sich dabei, moderiert RBB-Reporter Sven Oswald den Film an, die bei Patienten beginnt, „die sich beim Homöopathen auf eine Reise ins Ungewisse begeben“. Startpunkt ist ein junger Migränepatient, der sich in die Behandlung des Internisten und Homöopathen Dr. Günther Heck aus Berlin begibt.

Der Filmmacher gibt sich spürbar Mühe, möglichst neutral aufzutreten, aber auch abzuwägen. „Seit über 200 Jahren gibt es die Homöopathie jetzt. Wenn sie kompletter Humbug wäre, hätte sie sich doch längst erledigt, könnte man meinen“, so Oswald. „Andererseits hätte sie auch genug Zeit gehabt, wirklich zu überzeugen – selbst die Kritiker.“ Doch die Ablehnung gegenüber Globuli und Co. wachse. „Es ist ungemütlich geworden für die Homöopathie“, konstatiert er und insinuiert, dass der wachsende Widerstand auch an erfolgreichem Lobbyismus liegen könnte.

Daraufhin kommen kursorisch auch Kritiker zu Wort wie Norbert Aust vom Informationsnetz Homöopathie, der auf die Widersprüche zu grundlegenden naturwissenschaftlichen Erkenntnissen verweist. „Die Astrologie ist auch nicht Teil der Astronomie und die Homöopathie darf nicht Teil der Medizin sein“, sagt Professor Dr. Norbert Schmacke vom Institut für Public Health und Pflegeforschung der Universität Bremen. Und da wenige Dokumentationen über die Homöopathie ohne ihre wahrscheinlich bekannteste Kritikerin auskommen, kommt auch Dr. Nathalie Grams, die mit organisierten Vertretern der Homöopathie regelmäßig in öffentlichem Clinch, liegt zu Wort. Erst im Februar und März lieferte sie sich einen öffentlichen Schlagabtausch mit der Hahnemann-Gesellschaft, nachdem die – erfolglos – versucht hat, Grams-Vorträge bei der Apothekerkammer Niedersachsen zu verhindern.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Phase-IIb/III-Studie schreitet voran

Abivax behandelt ersten Patienten mit ABX464»

Virus im Herzgewebe nachgewiesen

Sars-CoV-2 befällt auch das Herz»

Kaum Antikörper vorhanden

Sars-CoV-2: Wo bleibt die Herdenimmunität?»
Markt

Natürlich und biologisch

Nuxe launcht Bio-Serie»

Anti-Age-Pflege

Falten ade dank 3D-Technologie»

Bundesverwaltungsgericht

Kein Rx-Bonus in deutschen Apotheken – noch nicht»
Politik

Einigung zu Botendienstpauschale

250 Euro: Ab September wird ausgezahlt»

Registrierkassengesetz

TSE-Module: Länder erlassen Fristverlängerung»

500.000 Tests in einer Woche

Spahn: Ausweitung von Corona-Tests zeigt Wirkung»
Internationales

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»

Österreich

Wirkstoffverordnung: Hersteller gegen Gesundheitsminister»

Gesundheitsausschuss stimmt für Festpreise

Schweiz: Apotheker sollen nur noch das Billigste abgeben»
Pharmazie

THC-Extrakt wird DAB-konform

Tilray stellt auf MCT um»

Rückruf

Braun: Auffälliger Geruch bei NaCl»

Therapieabbrüche

Antiepileptika: Bessere Compliance unter neuen Wirkstoffen?»
Panorama

Skurriles Gewinnspiel

Inko-Albtraum auf der Fußball-Grillparty»

Heilmittelwerberecht

PKV darf nicht für Tele-Ärzte werben»

Timo coacht

Digitalisierung: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – Der satirische Wochenrückblick

Diskriminierungsverbot: Apotheken dürfen nicht mehr beraten»

Sauerland

Nachfolgerin gesucht: Apotheke lieber verschenken als ausräumen»

Apothekenplattformen

Phoenix/Pro AvO: Noweda entspannt, Hartmann elektrisiert»
PTA Live

Zwei Betroffene erzählen ihre Geschichte

PTA und chronisch krank»

Mehreinwaage nicht vergessen

Ringversuch: Hydrocortison-Kapseln»

PTA gibt QMS-Seminare

QMS soll „schaffbar“ sein»
Erkältungs-Tipps

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»
Magen-Darm & Co.

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Schubweises Leiden»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»

Engmaschige Vorsorgemöglichkeiten

Risikoschwangerschaft: Von Fruchtwasseruntersuchung und iGeL»
Medizinisches Cannabis

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»
HAUTsache gesund und schön

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»

Sommerzeit = Sonnenbrandzeit

Sonnenschutz: Mindestens LSF 30»