Uni Mainz

Grams-Vortrag: Hahnemann-Gesellschaft macht mobil Silvia Meixner, 13.11.2018 14:27 Uhr

Berlin - Da helfen auch keine Globuli: Hinter den Kulissen eines für morgen geplanten Vortrages zum Thema Homöopathie an der Universität Mainz geht es rund. Die Hahnemann-Gesellschaft wollte beim Uni-Präsidenten erwirken, dass der Auftritt der Ärztin und Homöopathie-Kritikerin Natalie Grams gestrichen wird. Der Vortrag findet wie geplant um 19 Uhr statt.

„Alternativmedizin – Wirklich eine Alternative?“ Diese Frage stellt Grams morgen Abend. Im Publikum sitzen dann Gäste, die dazu eine klare Meinung haben: „Die Vorträge von Frau Grams sind immer tendenziös-manipulativ“, sagt Dr. Ulrike Fröhlich, die im Vorstand der Hahnemann-Gesellschaft ist. Sie hat via Facebook von der Veranstaltung gehört und sofort Mitstreiter informiert. Zu diesen gehört auch Susann Buchheim-Schmidt, MTA, Apothekerin und Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Klassische Homöopathie aus Mainz.

„Ich gehe zu dem Vortrag und habe rund 35 Ärzte im Umkreis Mainz, Wiesbaden und Frankfurt informiert. Ich habe sie gebeten, dazuzukommen, um ein sachgerechtes Gegengewicht zu bilden“, sagt Fröhlich. Sie hofft, dass morgen Abend auch Patienten kommen, die sie ebenfalls angeschrieben hat. Patienten, die pro Homöopathie sind.

Der Name Grams ist in der Homöopathen-Szene ein rotes Tuch. Eine Verräterin, geradezu. Die Ärztin veröffentliche 2015 das homöopathiekritische Buch „Homöopathie neu gedacht – Was Patienten wirklich hilft“. Im Rahmen der Recherchen war die praktizierende Homöopathin zur entschiedenen Gegnerin mutiert. In Zeitungsartikeln wird sie schon mal als „Nestbeschmutzerin“ oder „Ketzerin“ bezeichnet. Die Angst der Hahnemann-Gesellschaft: Jemand, der morgen in den Vortrag kommt und vielleicht wenig bis gar keine Ahnung von Homöopathie hat, könnte ebenfalls zum Gegner werden.

  • 1
  • 2

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»