Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät Carolin Ciulli, 20.07.2019 14:20 Uhr

Berlin - Für Kerstin Hintersteininger ging vor zwei Wochen ein Kindheitstraum in Erfüllung: einmal Königin sein. Die 18-Jährige wurde zu einer der drei Weinmajestäten der rheinland-pfälzischen Gemeinde Kobern-Gondorf gekrönt. Derzeit jobbt sie noch in einem Weinlokal, im September will sie sich zur PTA ausbilden lassen.

Einhorn, Fee, Prinzessin: Hintersteininger war als Kind schon eine „Prinzessin-Fanatikerin“. Heute trägt sie selbst eine Krone und posiert im weinroten Kleid für die Presse. An ihrer Seite sind zwei Weinprinzessinnen. Die drei präsentieren die Weine der Gemeinde an der Mosel. „Das war eine spontane Idee beim Karneval“, sagt sie.

Früher hätte die 18-Jährige das Amt nicht ausüben können. Denn die Regel besagte, dass nur junge Frauen aus Weingütern die Region repräsentieren durften. Aufgrund des Mangels an Nachwuchs wurde die Vorschrift gelockert. Hintersteininger kennt sich mit den „Basics“ des Weingenusses aus, wie sie selbst sagt. „Wenn man an der Mosel wohnt, ist das kein Problem.“ Vor ihren ersten Auftritten bekam sie zudem Tipps der Weinbauern aus der Region.

Sie selbst sieht in dem Amt eher ein Hobby. „Besonders zeitintensiv ist es dadurch nicht, ich mache es ja gerne.“ Zeit wird sie künftig auch brauchen. Denn im September beginnt Hintersteininger in Koblenz ihre Ausbildung zur PTA. Wie das Weinköniginnen-Amt dauert diese zwei Jahre. „Ich habe mich immer generell für Gesundheit interessiert“, sagt sie. Bei der Arbeitsagentur empfahl man ihr eine PTA-Ausbildung.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Großhandel

Phoenix beweist Kühlkette mit Eiskaffee»

Orale Kontrazeptiva

TK: Pillen-Verordnungen nehmen weiter ab»

Firmenporträt

Kehr: Privatsache Großhandel»
Politik

Rabattverträge

Hersteller: GSAV hilft nicht gegen Lieferengpässe»

Telematikinfrastruktur

eRezept: TI-Zugangskarten ab September»

Bundeshaushalt 2020

Beamten-Boom im BMG: 26 zusätzliche Staatsdiener  »
Internationales

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»

Niederlande

Lachgas als Partydroge»

Österreich

Leti-Kosmetik exklusiv über Versandapotheke»
Pharmazie

Schmerzen bei Kindern

Kopfschmerzen: Zwei Drittel der Schulkinder betroffen»

Grippeimpfung

Zulassungserweiterung: Vaxigrip schützt auch Neugeborene»

Krebsmedikamente

US-Zulassung für Entrectinib»
Panorama

Ausbildung

PTA-Praktikantin: Skepsis im Team»

Partenkirchener Festwoche

Mit Tracht in den Notdienst»

Baustellen vor Apotheken

Eingerüstet, eingezäunt und eingepfercht»
Apothekenpraxis

Aktion gegen Plastikmüll

Apotheker: Pillen in der Pfandflasche»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Herr der Ringe 4: Die Schicksalspetition»

Hexal gewinnt Rechtstreit

Streit um Packung: Geändert heißt nicht besser»
PTA Live

So kommt die Medizin ins Kind

Fünf Tipps zur Medikamentengabe bei Kindern»

LABOR-Download

Ärzteinformation zum neuen Rahmenvertrag»

Möglichkeiten der Vor-Ort-Apotheke

Asthma und COPD: Kundenbindung durch Test und App»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»

Untersuchungsmethoden

Keine Angst vor der Darmspiegelung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»