Benkert: E-Rezept erleichtert Zuweisung

, Uhr

Berlin - Unter den Apothekern herrscht die große Befürchtung, dass mit der Einführung des E-Rezepts das Geschäft der Versandapotheken beflügelt wird. Deshalb sei ein „Makelverbot“ für elektronische Verordnungen dringend notwendig, forderte Thomas Benkert, Vizepräsident der Bundesapothekerkammer (BAK) bei der Eröffnung der Pharmacon in Schladming.

Die freie Apothekenwahl sei für die Patienten ein hohes Gut, so Benkert. „Daher dürfen Apotheker mit Ärzten keine Absprachen treffen, aufgrund derer ärztliche Verschreibungen zugewiesen werden. Das ist gut so und muss auch so bleiben.“ Auch Zuweisung durch Krankenkassen oder „andere interessierte Kreise“ sind laut Mitteilung zu vermeiden.

Die Apotheker hoffen auf eine Klarstellung im Apotheken-Stärkungsgesetz (VOASG). „Es wäre fatal, wenn elektronische Verordnungen – mangels entsprechender Regelungen – Wege nähmen, die dem Primat wirtschaftlicher Partikularinteressen folgen“, so Benkert. Die Standesvertretung sieht hier dringenden Handlungsbedarf. „Das im VOASG vorgesehene Zuweisungsverbot auch für elektronische Verschreibungen muss daher nicht nur möglichst schnell gesetzlich verankert werden. Es muss zudem aufgrund rechtstatsächlicher Entwicklungen erweitert werden“, so Benkert.

Denn schon heute versuchten interessierte Kreise, an der Arzneimittelversorgung durch öffentliche Apotheken wirtschaftlich zu profitieren. „Unzulässige Geschäftsmodelle werden mit dem elektronischen Rezept noch schwieriger aufzudecken sein, da dessen Weg auf der Datenautobahn kaum verfolgbar ist“, so Benkert.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Langjährige Kammergeschäftsführerin
Barbara Dunke verstorben »

Mehr aus Ressort

Impfwoche: Halbe Million Erstimpfungen
Corona-Impfungen: Spahn will Steueranreize »
Weiteres
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern»
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx»
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Spahn beim DAT – Abda sucht Kinderreporter»
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo?»
Dokumentation, Standardisierung & Co.
Patientensicherheit in der Rezeptur»