Epilepsie

Cannabis für Kinder empfohlen APOTHEKE ADHOC, 29.07.2019 09:00 Uhr

Berlin - Cannabidiol als Antiepileptikum: In den USA hält GW Pharmaceuticals bereits seit einem Jahr die Zulassung für Epidiolex zur Behandlung zwei seltener Epilepsieformen. Folgt die EU-Kommission der Empfehlung des Humanausschusses für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) könnte Cannabidiol (CBD) künftig auch hierzulande eine Therapieoption für Kinder sein.

Der CHMP hat für Epidyolex eine Zulassungsempfehlung ausgesprochen. Indiziert ist das Arzneimittel als Zusatztherapie in Verbindung mit Clobazam zur Behandlung von zwei seltenen und schweren Formen der Epilepsie – das Lennox-Gastaut-Syndrom (LGS) und das Dravet-Syndrom. Beide Erkrankungen treten im Kindesalter auf. Eine Zusatztherapie mit Epidyolex kommt bei Patienten ab einem Alter von zwei Jahren in Frage.

Epidyolex könnte als Lösung auf den Markt kommen und enthält 100 mg CBD pro Milliliter. Der genaue Wirkmechanismus ist bislang noch nicht vollständig bekannt. Das Arzneimittel vermag jedoch die Hyperaktivität von Neuronen auf verschiedene Weise zu reduzieren. Zum einen vermittelt das Multi-Target-Drug eine Wirkung über eine Modulation von intrazellulärem Calcium über den G-Protein-gekoppelten Rezeptor-55 (GPR55) und dem Kationenkanal TRP-Vanilloid-Rezeptor. Zum anderen über die Modulation der Adenosin-vermittelten Signalübertragung durch eine Hemmung der zellulären Adenosinaufnahme über den äquilibrativen Nukleosidtransporter 1.

CBD wird im Vergleich zu Tetrahydrocannabinol (THC) keine berauschende Wirkung zugesprochen. Intoxikationen oder ein Rausch bleiben aus. Die Wirksamkeit wurde in drei randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten klinischen Studien mit 516 Teilnehmern bestätigt. Die Probanden waren entweder am LGS oder Dravet-Syndrom erkrankt.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Schutzmaßnahmen in Apotheken

„Bitte nehmen Sie Ihr Rezept nicht in den Mund!“»

KBV erstattet den Ärzten das Porto

Rezeptversand: Praxis feilscht wegen 70 Cent – umsonst»

Nicht den Humor verlieren

Apothekerin verkauft Toilettenpapier»
Markt

Fabian Kaske im Podcast

OTC-Versand explodiert – Corona verschiebt Marktanteile»

180 Millionen Franken

eRezept und Corona-Boom: Zur Rose sammelt Geld ein»

Telemedizin

Kostenlose Corona-Sprechstunden bei Kry»
Politik

Historisches Hilfspaket

Bundesrat beschließt Coronapaket»

Brief an Altmaier

BPI fordert mehr Rückendeckung in Corona-Krise»

Kammer appelliert an Politiker

Benkert: Seht her, was wir leisten!»
Internationales

Verlauf von Sars-CoV-2

Nach Lockerungen: Zweite Welle in China?»

Österreich

Ermittlung wegen Covid-19-Ausbreitung in Ischgl»

Bad Hofgastein

Apotheker an Covid-19 erkrankt – Kollegen aus der Region springen ein»
Pharmazie

Zulassungsempfehlungen in der EU

Novartis: Erfolg bei Zolgensma und Cosentyx»

Durchseuchung mit Sars-CoV-2

Studie soll Herdenimmunität ermitteln»

Symptome und Folgeschäden

Herzmuskelschäden durch Covid-19»
Panorama
Virologe: Corona-Tests könnten deutlich ausgeweitet werden»

WIR GEGEN CORONA

Videogrüße aus der Krise»

Landkreis Wittenberg

Corona-Ausbruch: 8000 Menschen in Quarantäne»
Apothekenpraxis

Lieferungen werden beschlagnahmt

Schutzkleidung: Apotheken im Stich gelassen»

Corona-Krise

Kurzarbeit: Was heißt das?»

Existenzkampf in 1A-Lage

Wegen Corona: Centerapotheke bricht Umsatz weg»
PTA Live

Herstellanweisungen via Homeoffice

Corona fordert die Rezeptur-PTA»

In Hessen heißt es zu Hause lernen

PKA- und PTA-Schüler gehen ins Home-Office»

„Die Luft hinter dem Visier ist erstaunlich gut“

Apothekenteams mit Holzfällerhelmen»
Erkältungs-Tipps

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»

Ohne Schmuck für mindestens 30 Sekunden

Infektionsprävention: Handhygiene»

Influenza vs. Erkältung

Grippeschutzimpfung: Einfluss auf Erkältungen?»
Magen-Darm & Co.

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»

Parasitenbefall

Würmer: Harmlos aber unangenehm»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»