Medizinalhanf

Cannabis-Flieger landet in Düsseldorf APOTHEKE ADHOC, 12.09.2019 07:33 Uhr

Berlin - Der Kölner Verarbeitungsbetrieb Cannamedical hat den bisher größten Import von medizinischem Cannabis nach Deutschland durchgeführt: Am Düsseldorfer Flughafen landete am Sonntag ein Frachtflug aus Portugal mit einer halben Tonne Cannabis.

Der Bedarf nach Medizinalcannabis steigt weiterhin, der Import kommt aber kaum hinterher. Und bis inländische Produktion Abhilfe schaffen kann, dauert es noch. Zahlen der ABDA zufolge gaben deutsche Apotheken 2018 rund 145.000 Einheiten cannabishaltiger Zubereitungen und unverarbeiteter Blüten auf Basis von etwa 95.000 Rezepten zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung ab. Das sind mehr als dreimal so viele wie in den knapp zehn Monaten 2017 von der Freigabe im März bis zum Jahresende: Damals waren es 27.000 Rezepte und 44.000 Einheiten. Auch wurden 2018 gut 53.000 Packungen Fertigarzneimittel mit Cannabis-Stoffen abgegeben, ein Plus von einem Drittel.

Der Bedarf wird bis heute ausschließlich durch Importe gedeckt, größtenteils aus Kanada. Bei kanadischem Gras kommt es jedoch immer wieder zu Lieferschwierigkeiten, nicht zuletzt weil der kanadische Markt spätestens seit der vollkommenen Legalisierung von Cannabis ebenfalls chronisch unterversorgt ist. „Europa entwickelt sich klar hin zur Unabhängigkeit vom kanadischen Cannabisprodukt, das seit 2017 unregelmäßig und nur limitiert verfügbar ist“, so Cannamedical-CEO David Henn anlässlich des Großimports.

Cannamedical ist seit August 2017 in der Lauer-Taxe als Importeur gelistet und hat bisher außer aus Portugal auch aus den Niederlanden und Kanada Cannabis eingeführt. Ende 2018 musste Cannamedical sein Produkt Cannabis Flos Stellio Substanz zu 10 g zurückrufen, weil aufgrund fehlender Stabilitätsdaten die Haltbarkeit nicht gewährleistet werden konnte. Zuvor hatte die Firma MedReleaf ihr Vertragsverhältnis mit dem Kölner Unternehmen einseitig beendet. Seit Juni 2019 vertreibt Cannamedical auch unter seiner eigenen Marke Cannabis in Deutschland.

Cannamedical erweitert mit dem Import nach eigenen Angaben sein globales Lieferantennetzwerk. Im Mai hatte das 2016 gegründete Unternehmen drei internationale Lieferabkommen mit Produzenten für Medizinialcannabis geschlossen und zwei EU-GMP-Zertifizierungen von kanadischen Partnerunternehmen gestartet.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Kapazitätsprobleme durch Coronakrise<

BPhD warnt: 2000 Studenten vom Staatsexamen ausgeschlossen»

Phase-III-Studie abgeschlossen

Remdesivir: Wirksamkeit bestätigt»

Arzneimittelausgaben

April-Delle: 15 Prozent weniger Rezepte»
Markt

IT-Umstellung

Apobank-Störung: Für Kunden nicht erreichbar»

„Keine Revolution, aber stetige Entwicklung“

Baden-Württemberg: Telemedizin für Häftlinge»

Fusion erst Ende 2021

Gehe/Alliance-Deal: McKesson schreibt Millionen ab»
Politik

Bundesbehörden

Verschmolzen: Dimdi unter dem BfArM-Dach»

Spahn-Verordnung

GKV: Pooling statt Corona-Massentests»

Umfrage zum Notdienst

Wort & Bild Verlag feiert Tag der Apotheke»
Internationales

Compassionate Use

Statt Propofol und Midazolam: Klinik testet Remimazolam  »

Infektionsketten

„Apturi Covid“: Lettland startet Corona-App»

Export-Startschuss für Portugal

Tilray erhält vollständige GMP-Zertifizierung»
Pharmazie

Malaria-Medikament

Artesunat: Behandlung schwerer Malaria»

Duale Immuntherapie

Opdivo/Yervoy gegen Lungenkrebs»

MS und Migräne

Akupunktur-Studie: Wunder-Nadeln gegen den Schmerz?»
Panorama

Wasser und Seife statt Sekt und Häppchen

Apotheker ohne Grenzen: Jubiläum in der Krise»

Corona-Impfstoff

Jeder Zweite würde sich impfen lassen»

Kriminelle verwüsten Apotheke

200.000 Euro Schaden: Apothekeneinbrecher gefasst»
Apothekenpraxis

Pille danach

EllaOne: Generika von Hexal, Mylan und Aliud»

OTC-Hersteller

Stada kauft Cetebe und Lemocin»

Evakuierung wegen Einsturzgefahr

Notapotheke: „Für meine Angestellten ist es natürlich gruselig“»
PTA Live

Tipps für den Rauchstopp

Bye, bye Zigarette!»

Schlechte Zahngesundheit

Jedes dritte Kind hat Karies»

Stiftung Warentest

Fischölkapseln & Co: „Einen Grund, solche Mittel zu nehmen, gibt es nicht”»
Erkältungs-Tipps

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»
Magen-Darm & Co.

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»

Komplikationen im Magen-Darm-Trakt

Blinddarmentzündung: Schmerzendes Anhängsel»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»

Wenn die Haut sich hormonell verändert

Schwangerschaftsexanthem – besondere Hautveränderung»
Medizinisches Cannabis

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Fußpflege

Schöne Füße für den Sommer»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»