Überfall

Apotheker zeigen Zivilcourage Eugenie Ankowitsch, 26.10.2016 14:53 Uhr

Berlin - Bei einem Überfall wurde eine 82-jährige Düsseldorferin gestern Abend durch Messerstiche schwer verletzt. Mitarbeiter einer benachbarten Apotheke und einer Arztpraxis vertrieben den Täter und leisteten erste Hilfe.

Weil sie Schreie und verdächtige Geräusche aus der benachbarten Wohnung der Rentnerin hörten, eilten der Inhaber einer Düsseldorfer Apotheke und eine seiner Mitarbeiterinnen zur Hilfe. Als sie sich an der Wohnungstür bemerkbar machten, flüchtete nach Angaben der Polizei der unbekannte Täter.

Die Helfer fanden die ältere Dame mit schweren Stichverletzungen vor und holten den Arzt aus der darüber liegenden Praxis. Gemeinsam leisteten sie erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte und die Polizei. „Die verletzte Frau hatte Glück, dass sich eine Apotheke und eine Arztpraxis in der direkten Nachbarschaft befanden und fachkundig erste Hilfe leisten konnten“, sagte ein Sprecher der Polizei Düsseldorf. „Die Helfer haben sich vorbildlich verhalten. Das ist eine Form von Zivilcourage, die man sich wünscht“, lobte er. Der Inhaber der Apotheke sieht sich aber keinesfalls als Held. „So hätte sich jeder andere normale Mensch verhalten“, ist er überzeugt.

Die Hintergründe des Überfalls sind der Polizei zufolge noch völlig unklar. Die Frau befinde sich zur stationären Behandlung in einem Krankenhaus und sei zwar stabil, aber total geschockt. Aufgrund der Gesamtumstände bewertet die Staatsanwaltschaft den Sachverhalt derzeit als versuchtes Tötungsdelikt.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»

Sorge vor ungeordnetem Brexit

Merck stockt Arzneilager auf»

Versandapotheken

Aponeo: Saison- und Bündelangebot»
Politik

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»

Umstrittener Glossareintrag

BMG: Botendienst statt Online-Apotheke»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»

OTC-Switch

Desloratadin: Hexal gewinnt gegen BMG»
Panorama

Gemeinde Wildflecken

Mit Werbekampagne: Arzt und Apotheker gesucht»

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»

WHO

Behandlungsfehler: Jede Minute sterben fünf Menschen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»

Exklusivvereinbarung

Noventi und Gehe finanzieren Apotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»