Betrugsmasche

Hamm: Falscher Botendienst will Rentnerin beklauen APOTHEKE ADHOC, 10.01.2019 17:47 Uhr

Berlin - Im nordrhein-westfälischen Hamm ist eine Seniorin offenbar nur knapp einem hinterhältigen Diebstahl entronnen: Zwei Unbekannte hatten sich als Botendienst einer nahegelegenen Apotheke ausgegeben und offensichtlich versucht, sie zu bestehlen. Die Polizei fahndet nach den Tätern.

Eine 82-jährige Rentnerin aus Hamm erhielt gestern ungebetenen Besuch. Als sie gegen 13 Uhr nach Hause kam, erwartete sie eine unbekannte Frau an der Haustür und gab sich als Medikamentenlieferantin aus. Sie behauptete, vom Botendienst der nahegelegenen Linden-Apotheke zu sein. Noch während dieser Begrüßung habe sie eine Einkaufstasche der Dame ergriffen und sei ihr ungefragt in die Wohnung gefolgt, schildert die örtliche Polizei den Tathergang in einer Mitteilung.

Kurz darauf klingelte eine weitere Frau an der Tür und betrat die Wohnung – ebenfalls unaufgefordert. Als sie einen Stift und einen Zettel von ihr wollte, schwante der Seniorin offenbar, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Sie wurde misstrauisch und warf die beiden Frauen aus der Wohnung. Gestohlen wurde laut Polizeimeldung nichts.

Nachdem die Frauen weg waren, erregte sich die Dame über den Vorfall und rief ihre Tochter an, um ihr den Vorfall zu schildern. Als diese sich bei der Apotheke erkundigte, ob sie den Botendienst zu ihrer Mutter geschickte habe und eine negative Antwort erhielt, schaltete sie die Polizei ein. Auch die Apotheke wandte sich daraufhin an die Ordnungshüter und drängte auf die Veröffentlichung einer Polizeimeldung. Die Polizei sucht die beiden Täterinnen nun. Beide Frauen sind zirka 50 Jahre alt, 1,60 Meter groß und haben dunkle Haare und Augen. Sie trugen Mützen, einen beigefarbenen Mantel und eine rote Plastiktüte.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Sanofi: Milliarden für Gentherapie»

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

Ayurvedische Hautpflege

Sorion: Mit Niem und Kurkuma gegen Hauterkrankungen»

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»
Panorama

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»
Apothekenpraxis

Praxistipps vom Steuerfachmann

Bonpflicht ab Januar: Das müssen Sie wissen»

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»