TV-Kampagne

Mainzelmännchen: Roter Teppich für Dermasence Carolin Ciulli, 22.10.2018 13:51 Uhr

Berlin - Der Kosmetikhersteller P&M Cosmetics hat erstmals TV-Werbung gebucht. Das Unternehmen aus Münster investiert knapp 2 Millionen Euro in die Kampagne. Geplant sind zwei Spots, bei denen auf die Apotheke als Verkaufsort verwiesen wird.

Wenn heute Nachmittag um 16.14 Uhr der erste TV-Spot der Marke Dermasence ausgestrahlt wird, schauen die Mitarbeiter in der Firmenzentrale zu. „Wir sind aufgeregt. Das ist ein spannender Schritt“, sagt Marketingleiterin Gudrun Hams-Weinecke. Der Mittelständler will mit der Kampagne neue Zielgruppen erschließen und die Aufmerksamkeit auf das medizinische Hautpflegesortiment lenken.

Die Premiere werde im Vorabendprogramm des ZDF mit einem Intro angekündigt. Die berühmten Mainzelmännchen rollen dem mehrteiligen TV-Spot dafür laut Firmenangaben den roten Teppich aus. Der 20-sekündige Beitrag stellt die „Familienmanagerin“ in den Vordergrund. Sie kümmere sich um die Hautpflege für Groß und Klein und könne besonders wirkungsvoll durch TV-Werbung adressiert werden.

„Das Reichweitenpotenzial eines Fernsehspots ermöglicht es uns, unsere bundesweite Markenbekanntheit weiter zu steigern und unsere Kompetenz in Sachen Hautgesundheit für den Verbraucher noch sichtbarer zu machen“, so Detlef Isermann, geschäftsführender Gesellschafter. In den Spots stehen die Indikationen und die Marke im Fokus. Zielgruppe seien Verwender in einem Alter über 45 Jahre, so Hams-Weinecke.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Standortverschlechterung

Erst DocMorris, dann Farma-Plus, jetzt geschlossen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»