„Super günstig, super lecker“

Kaufland verramscht Apothekenmarken APOTHEKE ADHOC, 25.11.2016 10:03 Uhr

Berlin - Im Frühjahr verabschiedete sich die Drogeriekette dm im Kosmetikbereich vom Apothekensortiment. Stattdessen griff der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) zu: Bei Kaufland tauchten Gesundheits- und Kosmetikprodukte aus der Offizin auf. Jetzt werden die Restbestände offenbar verramscht.

In einem Markt in Frankfurt entdeckte eine PTA in dieser Woche Apothekenmarken im Ramschregal. „Super günstig und immer noch super lecker!“, stand auf den Regalschienen. Der Preisvorteil wurde mit der begrenzten Haltbarkeit erklärt.

Hier konnten Schnäppchenjäger zuschlagen: Produkte wie Visine (J&J), Baldriparan (Pfizer), Kohle-Compretten (Merck) und Posterisan protect (Kade) wurden zum reduzierten Preis angeboten. Auch Cetebe (GSK), Octenisept (Schülke), Hansaplast (Beiersdorf), Pinimenthol (Schwabe) und Formoline L112 (Certmedica) waren in der Discount-Ecke zwischen Haarfärbemittel, Deospray, Fleckenentferner, Buntstiften und Eiweißpulver zu finden. Biofax (Strathmann) war in so großen Mengen vorhanden, dass die Packungen in Kartons von Knorr und Maggi ausgestellt wurden.

Noch im Sommer zierten die Apothekenmarken das Gesundheitsregal. Ein Kaufland-Markt im baden-württembergischen Ludwigsburg bot neben Cetebe, Baldriparan, Formoline und Kohle-Compretten Marken wie Centrum und Thermacare (Pfizer), Yokebe und XLS Medical (Omega), Isla Moos (Engelhard), sowie Basica (Protina) an. Auch Ratiopharm lag im Regal. 60 Kapseln Vitamin B-Komplex kosteten 8,95 Euro, der Apothekenverkaufspreis liegt bei knapp 15 Euro.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Gütesiegel

BGH: Auch Händler müssen Öko-Test bezahlen»

Alliance/Gehe-Deal

Pessina und die Allianz gegen Alliance»

Apothekensoftware

Bonpflicht & Co: Pharmatechnik erhöht die Preise»
Politik

Registrierkassengesetz

FDP legt Gesetz gegen Bon-Pflicht vor»

„Systematisch demontiert und des Landes verwiesen“

Lieferengpässe: Sanacorp klagt die Politik an»

Unzulässige Werbung

Kasse übertreibt mit Homöopathie-Erstattung»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Altersbedingte Makuladegeneration

Beovu: Konkurrenz für Eylea»

Neurodegenaration

Demenz durch zu viel Salz?»

Immuntherapie

Tecentriq: Erfolg bei Hautkrebs»
Panorama

Herztransplantationen

Organspende: Ermittlungen gegen Klinik»

Cyberkriminalität

Klinik: Patientenstopp wegen Hackerattacke»

Studie der DAK

Jedes 4. Schulkind mit psychischen Problemen»
Apothekenpraxis

Todesspritze für Ehemann

Mordversuch mit Insulin – Polizistinnen verurteilt»

So sollen Heilberufler kommunizieren

Arzt und Apotheke: Gematik will Fax ersetzen»

Großhandel

Alliance/Gehe: 42 Niederlassungen auf dem Prüfstand»
PTA Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei»

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»