Supermarktketten

Edeka: Erkältungsmittel an der Kasse APOTHEKE ADHOC, 22.02.2018 07:57 Uhr

Berlin - Nase zu, Hals kratzt? Fragen Sie Ihren Apotheker – oder gucken Sie mal an der Kasse bei Edeka! Die Supermarktkette hat in der Impulszone ihre wichtigsten Eigenmarkenprodukte rund um das Thema Erkältung platziert.

Aktuell gibt es im Kassenbereich verschiedene Gesundheitsprodukte für Hals und Nase. So werden Halstabletten „Hals- und Rachenhilfe“ mit Aluminiumkaliumsulfat angeboten, außerdem Hustenbrausetabletten mit Akaziengummi, Hustenpastillen und -sirup mit Spitzwegerich sowie zwei Varianten eines Meerwasser-Nasensprays.

Außerdem erhältlich sind Kräuter-Bronchialtropfen, ein Muskelschmerz- und Verspannungsgel mit den Wirkstoffen Campher und Ethanol, eine Zinksalbe zur Unterstützung der Wundheilung sowie Vitamin C + Zink, Biotin-Tabletten, Omega-3-Kapseln, A-Z Depot, Magnesium sowie Calcium+Magnesium Direkt-Sticks.

Lieferanten sind die üblichen Lohnhersteller wie Dr. Kleine, Pharma Aldenhoven, Krüger und Hedekamp. Teilweise sind die Produkte identisch mit denen, die beim Discounter Aldi angeboten werden.

Eine Beratung zu den Produkten ist wohl nicht zu erwarten. Ein Blick auf den Webshop Edeka24 zeigt, welche Bedeutung dem Sortiment im Konzern zugemessen wird: Produktbeschreibungen oder Angaben zu Inhaltsstoffen sind dort nicht zu finden. Stattdessen wird beim Hustensirup unter „ähnliche Artikel“ das „Naturals Pute & Huhn Nassfutter für Hunde“ angeboten.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»

Blisterzentren

Blister 5 wird Multidos»
Politik

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»

AVWL kritisiert Kabinettsbeschluss

Michels: Spahn schwächt die Apotheken»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»
Panorama

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»

Demenzfreundliche Apotheke

Landsberger Apotheker als Frühwarnsystem  »

Spendenaktion

PTA IN LOVE Summer Tour: 4000 Euro für Kinderhospize»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»