Der Kayser kommt zurück nach Cottbus

, Uhr

Berlin - Erst kam die Pharmazie, dann kam die Pleite, dann kamen die Panzerautos. Dr. Michael Kayser hat ein bewegtes Berufsleben hinter sich. Nach mehr als 30 Jahren als erfolgreicher Centerapotheker und Standortentwickler stand er kurz vor dem Rentenalter plötzlich mit leeren Händen da. Jetzt hat der 75-Jährige die Insolvenz hinter sich gelassen – und tritt in der Apotheke an der Priormühle in Cottbus noch einmal an.

16 eigene Apotheken hat Kayser in seinem Leben bislang betrieben – meist mit großem Erfolg. Bei unzähligen weiteren hat er Kollegen bei der Gründung geholfen. Wenn er aus seinem Leben erzählt, dann lässt sich erahnen, wie es war in jenen Jahren, in denen Apotheker noch mit stillen Gesellschaftern teilen durften. In denen sie dafür kämpfen mussten, einen Teil ihrer Verkaufsfläche für die Selbstbedienung zu nutzen. In denen es Kollegen aus dem Westen weit in den Osten verschlug, weil dort Goldgräberstimmung herrschte.

Kaysers Karriere beginnt vergleichsweise unspektakulär. Apotheker gibt es in seiner Familie seit 400 Jahren, da ist nicht ungewöhnlich, dass auch er Pharmazie studiert. Als er die Promotion 1976 in Braunschweig abschließt, taucht ein Vertreter der Apobank am Institut auf. Ob er Geld brauche, jetzt, wo er sich selbstständig machen werde. Für eine Apotheke. Für ein Haus. Für einen Porsche.

Eigentlich braucht er kein Geld. Denn er geht nach Großheide in Ostfriesland. Die Gemeinde stellt ihm Apotheke und Haus für 500 Mark im Monat zur Verfügung. Noch dazu hat er reich eingeheiratet, „das war nicht verkehrt“, wie er sagt. Nur der Porsche, der reizt ihn. Nur wenige Jahre, eine S-Klasse und eine Scheidung später steigt er um auf einen Jaguar. Von dem Händler, der ihm die 12-Zylinder-Maschine eines Tages ungefragt vor die Friesen-Apotheke stellt, wird noch zu reden sein.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Vermisste und Verletzte, Giftwolke über Leverkusen
Leverkusen: Explosion in der Nähe von Bayer »
Cura-San bringt 350 Apotheken mit
Gesund.de holt sich Sanitätshäuser »
Weiteres
Vermisste und Verletzte, Giftwolke über Leverkusen
Leverkusen: Explosion in der Nähe von Bayer»
Cura-San bringt 350 Apotheken mit
Gesund.de holt sich Sanitätshäuser»