„Apotheke – Gesundheit ganz persönlich“

BAH startet Kampagne für Vor-Ort-Apotheken APOTHEKE ADHOC, 12.07.2019 09:00 Uhr

Berlin - Der Bundesverband der Arzneimittelhersteller (BAH) wirbt in einer neuen Kampagne für den Erhalt der Apotheken vor Ort. Unter dem Titel „Apotheke – Gesundheit ganz persönlich“ stellen drei Apotheker als Testimonials ihre Arbeit vor und sollen Verbraucher so an die Bedeutung der Arzneimittelversorgung vor Ort erinnern. Eine eigene Kampagnenseite erklärt das Berufsbild des Apothekers und gibt Infos zu Themen der Arzneimittelversorgung.

Die Kampagne läuft über verschiedene Kanäle: So wird in Anzeigen im redaktionellen Stil jeweils ein echter Apotheker mit seiner persönlichen Motivation für seinen Beruf vorgestellt und der Mehrwert der Apotheke vor Ort erläutert. Einer von Ihnen ist der 26-jährige Tobias Brandl, der in die Fußstapfen seines Vater getreten ist: „Das, was mein Vater tut, ist genau das Richtige für mich“, wird er vom BAH zitiert. Brandl betreibt die Palmen-Apotheke in Ottobrunn, die sein Vater 1982 gegründet hat. Im zugehörigen Beitrag wird im Wesentlichen erklärt, was ein Apotheker macht. „Wenn die Kunden wiederkommen, weil meine Beratung ihnen geholfen hat, weiß ich, dass ich den besten Job habe, den ich mir vorstellen kann“, so Brandl.

Die drei Apotheker haben jeweils einen anderen Beratungsschwerpunkt, den sie in der Kampagne präsentieren. Bei Brandl sind es Senioren. Der zweite Protagonist ist Gerald Göbel von der Rochus-Apotheke in Neustadt, der seinen Schwerpunkt auf die Beratung von Familien legt. Dritte im Bunde ist offenbar eine weibliche Apothekerin, deren Identität der BAH aber noch nicht bekanntgibt. Sie soll im Laufe des Jahres folgen. „Alle drei zeigen, worauf es wirklich ankommt: auf eine empathische, vertrauenswürdige und kompetente Beratung“, so der BAH. Anzeigen mit ihnen sollen insbesondere in Publikumszeitschriften geschaltet werden.

Darüber hinaus wurde die Internetseite gesundheit-ganz-persoenlich.de eingerichtet, die mit (Service)-Beiträgen über den Stellenwert der Apotheke vor Ort informiert. Verbraucher könne sich dort beispielsweise über gut sortierte Hausapotheken informieren, über grüne Rezepte oder darüber, welche Arzneimittel man unbedingt mit auf Reisen nehmen sollte. Außerdem finden sich auf der Seite Info-Artikel zu allgemeinen Themen des Gesundheitswesens wie der Arzneimittelvielfalt in Deutschland oder OTC-Switches.

Auch auf Bewegtbild setzt der BAH in seiner Kampagne: Internetvideos zeigen die Testimonials mit ihren Kunden in ihrer Apotheke, um unmittelbar den Mehrwert der persönlichen Beratung zu verdeutlichen. Die Videos erscheinen sowohl auf der Kampagnenseite als auch auf YouTube. Der Onlineauftritt des BAH bewirbt sie ebenfalls. Zielgruppe sind laut Verband in erster Linie Patienten und Kunden. „Implizit sollen aber auch gesundheitspolitische Entscheidungsträger den Mehrwert der Versorgung durch Apotheken vor Ort erkennen“, so der BAH. Die Inhalte der Kampagne werden demnach zu einem Großteil unentgeltlich von den beteiligten ehrenamtlichen Mitarbeitern des BAH erstellt.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Coronavirus

„Müssen Prämien erst einmal selbst erwirtschaften“

TGL Nordrhein: Corona-Boni könnten Betriebsfrieden stören»

Gewinnspiel

Wir wollen Eure Masken sehen!»

Schutzausrüstung abrechnen

FFP-Masken auf Rezept: Welche Kasse zahlt?»
Markt

Generikahersteller

Puren: Neuer Chef kommt von Tad»

Börsengang

PharmaSGP: Kapital für seltene Krankheiten»

Insektenstiche behandeln

Soventol jetzt auch als Spray»
Politik

Modellprojekte

Impfung in Apotheke: Westfalen will»

Tag der Organspende

Organspende: Interesse so stark wie nie»

GKV-Zahlen

Arzneimittelausgaben: TK warnt vor Auf und Ab»
Internationales

Compassionate Use

Statt Propofol und Midazolam: Klinik testet Remimazolam  »

Infektionsketten

„Apturi Covid“: Lettland startet Corona-App»

Export-Startschuss für Portugal

Tilray erhält vollständige GMP-Zertifizierung»
Pharmazie

Schlafstörungen

Sunosi: Neue Option gegen Narkolepsie»

Androgen-Rezeptor-Inhibitor

Neue Aknetherapie: Clascoteron»

Risiko in allen Altersgruppen erhöht

Diabetiker haben öfter Darmkrebs»
Panorama

Taoasis feiert Heilpflanze 2020

Yoga und Selfie im Lavendelfeld»

Corona hemmt Bewegung

Immer mehr übergewichtige Kinder»

Kriminelle wollen Geldautomaten sprengen

Bombenfund: Apotheke evakuiert»
Apothekenpraxis

IT-Umstellung

Apobank: Kammerkonto im Account»

Verdacht auf illegalen Arzneimittelhandel

Hamburg: Wasserschutzpolizei durchsucht Apotheke»

Großhandel

Phoenix: Nur noch drei Vertriebsregionen»
PTA Live

Reinigung, Sonnenbrand & Erste-Hilfe-Öl

Fünf Aromatipps für Lavendel»

Gewerkschaft zum Konjunkturpaket

Adexa: Mitarbeiter brauchen Sozialgarantie»

Rezepturpreise

Cannabis: Sonderfall BG-Rezepte»
Erkältungs-Tipps

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Schubweises Leiden»

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Hygienemaßnahmen bieten Schutz

Covid-19 in der Stillzeit: Was ist zu beachten?»

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»
Medizinisches Cannabis

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Fußpflege

Schöne Füße für den Sommer»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»