#unverzichtbar-Kampagne

ABDA verschickt Videoreportagen per Postkarte Tobias Lau, 02.04.2019 12:39 Uhr

Wer hilft denen, die helfen wollen?

Berlin - Die ABDA zündet die nächste Stufe ihrer #unverzichtbar-Kampagne. Mit einer professionell produzierten Videoreportage soll auf Nachwuchsprobleme der Apotheker aufmerksam gemacht werden. Zielgruppe ist nicht nur die Bevölkerung, sondern vor allem politische Entscheidungsträger – an die hat die ABDA den Fünfminüter zu Hunderten per Videopostkarte verschickt. Aber auch an junge Apotheker hat sie eine Botschaft.

Eine menschenleere Dorfstraße an einem grauen Wintertag, ein Mann spaziert mit seinem Hund allein eine Promenade entlang. „Wenn ich hier weggehe, lasse ich nicht nur Bevölkerung im Stich, ich lasse auch meine Mitarbeiter im Stich. Und das widerstrebt mir“, hört man Apothekerin Dr. Annerose Zerbe-Kunst aus dem Off sagen. Die ABDA-Videoreportage „Wer hilft denen, die helfen wollen?“ startet mit einer großen Portion Melancholie. Zerbe-Kunst sucht seit acht Jahren einen Nachfolger für ihre Kloster-Apotheke im brandenburgischen Neuzelle – bisher vergeblich. Zerbe-Kunst hat Erfahrung darin, ihre Geschichte zu erzählen. Auch der Apothekerkammer Brandenburg hat sie ihre Situation schon für deren Infoheft „Tacheles“ – quasi die Printversion der ABDA-Reportage – erklärt.

Dass der Nachwuchsmangel nicht nur ein Problem für die Apothekerin im frühen Rentenalter ist, bestätigt in der nächsten Einstellung Dietmar Baesler, seit zwei Legislaturperioden Bürgermeister von Neuzelle. Er hoffe, dass sich jemand findet, der die Apotheke übernimmt und im Ort sesshaft wird: „Dazu kann ich immer wieder nur sagen: herzlich willkommen!“, so Baesler. Das ist auch schon eine zentrale Botschaft des Films. „Wir wollten auch zeigen, dass junge Apotheker insbesondere in kleinen Kommunen mit offenen Armen empfangen werden“, so die ABDA auf Nachfrage.

Allzu viele junge Apotheker hat sie damit allerdings noch nicht erreicht. Weniger als 200 Aufrufe hat das Video seit dem 26. März laut YouTube eingesammelt. Nicht mitgezählt sind dabei allerdings die ohnehin wichtigeren „analogen“ Views in Abgeordnetenbüros und Ministeriumsstuben. Denn die ABDA hat das Video hundertfach als sogenannte Videokarten per Post versendet. Dabei handelt es sich um kleine Boxen, „nicht mal im A5-Format“, wie ein ABDA-Sprecher betont, in denen ein Bildschirm verbaut ist. Klappt man die Box auf, wird der Film abgespielt. „Wir haben diesen Weg gewählt, weil es Videos, die irgendwo online stehen, schon zur Genüge gibt“, heißt es vom Verband.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Verlauf von Sars-CoV-2

Nach Lockerungen: Zweite Welle in China?»

Lieferungen werden beschlagnahmt

Schutzkleidung: Apotheken im Stich gelassen»

Telemedizin

Kostenlose Corona-Sprechstunden bei Kry»
Markt

180 Millionen Franken

eRezept und Corona-Boom: Zur Rose sammelt Geld ein»

Österreich

Versender fordert: Wegen Corona Rx-Versand erlauben»

„Neue Geschäftsmöglichkeiten für räuberische Kriminelle”

Corona-Globuli und Chloroquin-Versender: Behörden warnen vor Abzocke»
Politik

Historisches Hilfspaket

Bundesrat beschließt Coronapaket»

Brief an Altmaier

BPI fordert mehr Rückendeckung in Corona-Krise»

Kammer appelliert an Politiker

Benkert: Seht her, was wir leisten!»
Internationales

Österreich

Ermittlung wegen Covid-19-Ausbreitung in Ischgl»

Bad Hofgastein

Apotheker an Covid-19 erkrankt – Kollegen aus der Region springen ein»

Frankreich

Desinfektionsmittel: Kundin randaliert in Apotheke»
Pharmazie

Ansteckung mit Sars-CoV-2

Weitere Infektionswege möglich?»

Rückruf

Falsche Packungsbeilage bei Fentanyl»

Verminderte Thrombozytenaggregationshemmung

Cave: ASS und Metamizol»
Panorama

Landkreis Wittenberg

Corona-Ausbruch: 8000 Menschen in Quarantäne»

In Deutschland

Drosten: 500.000 Tests pro Woche»

USA

Apple spendet zehn Millionen Atemschutzmasken»
Apothekenpraxis

Corona-Krise

Kurzarbeit: Was heißt das?»

Existenzkampf in 1A-Lage

Wegen Corona: Centerapotheke bricht Umsatz weg»

Apothekenpersonal

Corona-Test für PTA?»
PTA Live

Herstellanweisungen via Homeoffice

Corona fordert die Rezeptur-PTA»

In Hessen heißt es zu Hause lernen

PKA- und PTA-Schüler gehen ins Home-Office»

„Die Luft hinter dem Visier ist erstaunlich gut“

Apothekenteams mit Holzfällerhelmen»
Erkältungs-Tipps

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»

Ohne Schmuck für mindestens 30 Sekunden

Infektionsprävention: Handhygiene»

Influenza vs. Erkältung

Grippeschutzimpfung: Einfluss auf Erkältungen?»
Magen-Darm & Co.

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»

Parasitenbefall

Würmer: Harmlos aber unangenehm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»