Neue BAH-Kampagne

„Meine Lieblingsapotheke“ – statt Internet

, Uhr
Berlin -

Digitalisierung und E-Rezept nützen dem Versandhandel. Dass auch die Apotheken vor Ort dafür hervorragend aufgestellt sind und persönliche Beratung mit digitaler Convenience verbinden, soll eine neue Kampagne des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller (BAH) zum Tag der Apotheke am 7. Juni unterstreichen.

Aus Überzeugung und im Sinne einer bestmöglichen Patientenversorgung wolle man die Apotheken auch in Zeiten des digitalen Umbruchs und damit verbundenen Unsicherheiten unterstützen, so der BAH. Insgesamt fünf neue Motive werden im ersten Kampagnenflight ab Ende Mai in Publikumszeitschriften und auf Webportalen geschaltet. Alle Motive zeigen den individuellen Mehrwert der Apotheke vor Ort in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung im Gesundheitsbereich – auch unter Berücksichtigung der Einführung des E-Rezepts.

„Meine Lieblingsapotheke“ ist der zentrale Begriff, mit dem der emotionale Mehrwert für die einzelne Patientin beziehungsweise den einzelnen Patienten unterstrichen werden soll. Die „Lieblingsapotheke“ vereint Wissen und Herz, Kompetenz und Emotionalität. Sie kombiniert Nähe und Vertrauen der Vor-Ort-Präsenz mit Bequemlichkeit und Verfügbarkeit der digitalen Präsenz. Der Claim „Gesundheit ganz persönlich“ wird um die digitale Komponente erweitert: „Gesundheit digital. Und ganz persönlich“ zeigt, dass es sinnvoll ist, bei Gesundheitsfragen die Apotheke vor Ort oder über ihren digitalen Zugang aufzusuchen. Denn Patientinnen und Patienten erhalten in ihrer Lieblingsapotheke viel mehr als Arzneimittel.

„Der BAH war schon immer und ist auch zukünftig ein starker Partner und Unterstützer der inhabergeführten Apotheke vor Ort. Sie ermöglicht eine menschliche, niedrigschwellige und qualifizierte Arzneimittelversorgung der Menschen in diesem Land. Dies gilt es insbesondere in Zeiten des digitalen Umbruchs und den damit verbundenen Unsicherheiten zu erhalten und zu stärken.“

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Tipps und Tricks für die Protestaktion
Abda will nicht länger warten
Mehr aus Ressort
PTA bedroht, Chefin hilft
Lieferengpass beendet Raubüberfall

APOTHEKE ADHOC Debatte