Max-Planck-Institut

Was können die DIY-Masken? Alexandra Negt, 17.04.2020 14:03 Uhr

Berlin - Die Diskussionen über den Nutzen von selbstgenähten Mund-Nasen-Masken sind vielfältig. Für Nähbegeisterte gibt es mittlerweile verschiedenste Schnittmuster als Vorlage. Doppellagig, mit tiefem Ausschnitt für Brillenträger, mit Gummi oder Band und zum Teil mit eingenähter Tasche in die ein Taschentuch oder eine Mullkompresse eingelegt werden kann. Was diese Modelle tatsächlich können und ob andere „Alltagsmaterialien“ einen gleichwertigen Schutz wie OP-Masken bieten können, das hat aktuell das Max-Planck-Institut für Chemie untersucht.

Eine deutschlandweite Maskenpflicht gibt es nicht, in gewissen Situationen wird das Tragen dennoch empfohlen. Immer dort, wo sich viele Menschen auf engerem Raum befinden und die 1,5 Meter Abstand nicht eingehalten werden können, kann ein Mund-Nasen-Schutz sinnvoll sein. Diese Empfehlung spricht auch das Robert-Koch-Institut (RKI) aus. Die Neubewertung beruhe auf der zunehmenden Evidenz, dass ein Großteil der Übertragungen unbemerkt erfolge und zwar bereits vor Beginn von Krankheitssymptomen wie Husten oder Fieber. Da Schutzmasken zur Mangelware geworden sind, nähen immer mehr Menschen die Mundschutze selber. Bei den DIY-Modellen kommen neben Stoffen auch Papiertücher, Kaffeefilter oder Staubsaugerbeutel zum Einsatz. Ob diese Materialien zur Eindämmung des Virus beitragen können, haben nun Forscher vom Max-Planck-Institut für Chemie getestet.

Untersucht wurden folgende Materialien:

  • Handelsübliche OP-Maske
  • Selbstgenähte Maske aus zwei Lagen einfachem Baumwollstoff
  • Selbstgenähte Maske aus einer Lage Jersey-Stoff und einer Lage Biber-Bettwäsche
  • Selbstgenähte Maske aus zwei Lagen fester Baumwolle
  • Selbstgenähte Maske aus drei Lagen einfachem Baumwollstoff
  • Alternatives Maskendesign mit zwei zusammengenähten Halbmasken
  • Staubsaugerbeutel (1-lagig)
  • Baumwolle mit Staubsaugerbeutel
  • OP-Eigenbau aus zwei Lagen einfachem Baumwollstoff mit vier Lagen Verbandmull
  • Jersey-Stoff zweilagig
  • Bügelvlies zwischen zwei Lagen einfachem Baumwollstoff
  • Molton-Tuch ein- und zweilagig
  • Mikrofaser-Putztuch und Frotee-Tuch jeweils einlagig
  • Küchenrolle zweilagig mit dazwischen gelegtem Papiertaschentuch einlagig
  • Geschirrhandtuch zweilagig
  • Musselin zweilagig
  • Kaffeefilter

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Hautläsionen durch Sars-CoV-2

Covid-Zehen durch Endothelinfektion»

Generika für Indien

Mylan liefert günstiges Remdesivir»

Zu viele Ausnahmen

Maskenpflicht: Ärzte stellen Atteste ohne Anamnese aus»
Markt

Außendienstler in eigener Mission

Konnektoren-Krieg: Awinta entschuldigt sich bei Red Medical»

Neues Design, erweitertes Portfolio

Bayer bringt neues Iberogast»

Interview

„Unsere Plattform wird Amazon haushoch überlegen sein“»
Politik

Grippeschutzimpfungen

Erstes Modellprojekt: Apotheker impfen in Nordrhein»

Auch Kritik aus China

Spahn zu WHO-Austrittsankündigung der USA: „Herber Rückschlag”»

Stellungnahme zu Selbsttötung

BAK gegen Kontrahierungszwang bei Sterbehilfe»
Internationales

Österreich

Wirkstoffverordnung: Hersteller gegen Gesundheitsminister»

Gesundheitsausschuss stimmt für Festpreise

Schweiz: Apotheker sollen nur noch das Billigste abgeben»

Führungswechsel

EMA: Pharmazeutin als neue Geschäftsführerin»
Pharmazie

Integrität der Verpackung beeinträchtigt

PosiFlush: Unsterile Primärverpackung»

Erste gezielte Therapieoption in Sicht

Gefapixant gegen chronischen Husten»

Lactobazillen, Enterokokken & Co.

Darmflora-Check für die Apotheke»
Panorama

Timo coacht

Digitalisierung: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen»

WHO

Kampf gegen HIV und Aids in Gefahr – wegen Corona»

Nachhaltigkeitsprojekt

Apothekenwald: Die ersten Bäume sind gepflanzt»
Apothekenpraxis

Jugendliche bedrohen Apothekerin mit Pistole

Bewaffneter Raubüberfall: Gericht verurteilt zwei 16-Jährige»

Maßnahmen im Epidemie- oder Pandemiefall

Pharmazieräte: Apotheken sollten Betriebsärzte bestellen»

Wieder mit Phoenix vereint

MVDA: AEP hat ausgedient»
PTA Live

ZL prüft Ophthalmika

Ringversuch: Hypertone Natriumchlorid-Augentropfen»

Auf den Bindungspartner achten

Dosierung anpassen: Coffein oder Coffeincitrat?»

Frau zieht im Verkaufsraum blank

Braunschweig: Popo-Diebin schlägt schon wieder zu»
Erkältungs-Tipps

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Schubweises Leiden»

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»

Engmaschige Vorsorgemöglichkeiten

Risikoschwangerschaft: Von Fruchtwasseruntersuchung und iGeL»
Medizinisches Cannabis

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»
HAUTsache gesund und schön

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»

Sommerzeit = Sonnenbrandzeit

Sonnenschutz: Mindestens LSF 30»