Zusammenarbeit mit Bundeswehr

Berlin plant Corona-Klinik

, Uhr
Berlin -

Berlin soll ein eigenes Krankenhaus für Covid-19-Patienten bekommen. Es soll auf dem Gelände der Messe Berlin
Platz für bis zu 1000 Patienten bieten und in Zusammenarbeit mit der Bundeswehr entstehen.

Das kündigte Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am Dienstag nach der Sitzung des Senats an. Bei dem Projekt handelte es sich nach dpa-Informationen zunächst allerdings um einen Plan, der noch nicht mit der Bundeswehr abgestimmt war. Aus dem Verteidigungsministerium hieß es am Dienstag, ein Amtshilfeersuchen dafür liege nicht vor.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
„Überragende marktübergreifende Bedeutung“
Amazon: Kartellamt schaut genauer hin»
AHD strukturiert weiter um
Gehe in Magdeburg schließt»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»