Anerkennung fürs Team

Corona-Bonus: Apotheker schüttet 15.000 Euro aus Alexander Müller, 22.05.2020 09:42 Uhr

Berlin - Im Rahmen der Corona-Soforthilfen hat die Bundesregierung einmalige Sonderzahlungen an Mitarbeiter in Höhe von 1500 Euro steuerfrei gestellt. Davon haben auch viele Inhaber Gebrauch gemacht und die zusätzliche Belastung ihrer Angestellten anerkannt. Apotheker Wolfram Schmidt ist einer davon. Er hat insgesamt 15.000 Euro an sein Team ausgeschüttet.

Schmidt betreibt im niedersächsischen Northeim die Mühlen-Apotheke und die Apotheke am Wieter. Teil der Unternehmensgruppe Aponom ist außerdem ein ausgedehntes Hilfsmittel- und Impfstoffgeschäft. Weil damit insgesamt rund 50 Mitarbeiter für Schmidt tätig sind, haben sich Boni summiert: 400 Euro pro Kopf, Teilzeitkräfte wurden entsprechend anteilig bedacht.

Gerade der März sei ein harter Monat gewesen, berichtet Schmidt, der damit die Erfahrungen vieler seiner Kollegen teilt. Nicht nur Desinfektionsmittel und Schutzmasken wurden massiv nachgefragt, viele Chroniker haben sich aus Sorge vor Engpässen oder einem Lockdown zudem mit ihren Medikamenten eingedeckt. Doch anders als bei etlichen Kollegen war bei Schmidt im April immer noch recht viel los, den angeschlossenen Ärztehäusern sei Dank. Apotheken in Fußgängerzonen oder Einkaufszentren hatten es in dieser Zeit wirtschaftlich besonders schwer.

Doch auch in Schmidts Apotheken ist vor allem der Umsatz explodiert – der Gewinn sei dagegen auf Vorjahresniveau, berichtet der Apotheker. Masken und Desinfektionsmittel sind nicht unbedingt die margenstärksten Produktgruppen, vor allem angesichts der steigenden Einkaufspreise. Hinzu kamen Investitionen für Schutzmaßnahmen. „Die ganze Mehrarbeit haben meine Mitarbeiter geleistet, die für unsere Kunden da waren, und das finde ich dann auch anerkennenswert“, so Schmidt. 15.000 Euro hat er als steuerfreien Bonus ausgeschüttet.

Diese Möglichkeit hat der Gesetzgeber eingeräumt: Arbeitgeber können ihren Arbeitnehmern bis zum 31. Dezember aufgrund der Corona-Krise Beihilfen und Unterstützungen bis zu einem Betrag von 1500 Euro nach § 3 Nummer 11 EStG steuerfrei in Form von Zuschüssen und Sachbezügen gewähren.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

19 Prozent bei geplanten Eingriffen

Studie: Corona erhöht Sterberisiko nach Operationen»

Debatte um Schulöffnungen

Infektionsmediziner: Schule ohne Abstandsregeln jetzt vertretbar»

EU-Zulassung verzögert

Remdesivir lässt auf sich warten»
Markt

Corona-Krise

Kosmetik-Hersteller leiden»

OTC-Hersteller

Dr. Kade: Start-up mit 134 Jahren»

Massive Lieferengpässe

Wo bleibt Nebivolol?»
Politik

Sonderregelung ausgelaufen

Schluss mit Krankschreibung per Telefon»

Arzneimittelinformation Palliativmedizin

Patientensicherheit: Apothekerin Rémi ausgezeichnet»

Sicherheitskonzept in Nordrhein

Kammerversammlung: Gegessen wird allein am Platz»
Internationales

Infektionsketten

„Apturi Covid“: Lettland startet Corona-App»

Export-Startschuss für Portugal

Tilray erhält vollständige GMP-Zertifizierung»

Studien gestoppt

WHO: Aus für Hydroxychloroquin und Chloroquin»
Pharmazie

Duale Immuntherapie

Opdivo/Yervoy gegen Lungenkrebs»

MS und Migräne

Akupunktur-Studie: Wunder-Nadeln gegen den Schmerz?»

Roche erweitert Zulassung

Ocrevus: Kürzere Infusionsdauer»
Panorama

Evakuierung wegen Einsturzgefahr

Notapotheke: „Für meine Angestellten ist es natürlich gruselig“»

Kriminelle verwüsten Apotheke

200.000 Euro Schaden: Apothekeneinbrecher gefasst»

Nachtdienstgedanken

Nikotinlos durch die Nacht»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Die NEIN-Sagerin»

Kommentar

Die AOK ist eine Zumutung»

Verjährungfrist

Hunderte Apotheker verklagt: AOK scheitert krachend»
PTA Live

Tipps für den Rauchstopp

Bye, bye Zigarette!»

Schlechte Zahngesundheit

Jedes dritte Kind hat Karies»

Corona-Ausnahmen

PTA-Ausbildung: Abda fordert mehr Freiheiten»
Erkältungs-Tipps

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»
Magen-Darm & Co.

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»

Komplikationen im Magen-Darm-Trakt

Blinddarmentzündung: Schmerzendes Anhängsel»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»

Wenn die Haut sich hormonell verändert

Schwangerschaftsexanthem – besondere Hautveränderung»
Medizinisches Cannabis

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Fußpflege

Schöne Füße für den Sommer»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»