Klage vor dem Verwaltungsgericht

Apotheker wirft Behörden „Existenzvernichtung“ vor APOTHEKE ADHOC, 04.10.2019 15:22 Uhr

Berlin - Dr. Till Fuxius, Inhaber der drei geschlossenen Kölner Apotheken, kämpft um seine finanzielle Existenz. Der Apotheker beantragte vor dem Verwaltungsgericht Köln eine einstweilige Verfügung, mit der er die Wiedereröffnung seiner Betriebe erreichen will. Das Gericht wird sich ab der kommenden Woche mit dem Fall beschäftigen. Dabei ist die Frage entscheidend, ob überhaupt die rechtlichen Voraussetzungen gegeben waren, um eine Schließung anzuordnen.

Für die Stadt Köln kommt der Schritt des Apothekeninhabers nicht überraschend. „Die Rechtswege stehen ihm ja offen“, heißt es. Man sei mit Fuxius zudem im Austausch, um die Aufklärung der Todesfälle voranzutreiben. An der Auffassung des Kölner Gesundheitsamtes, dass der Betrieb der drei Apotheken ohne den Vertrieb selbsthergestellter Arzneimittel hätte weitergehen dürfen, habe sich nichts geändert.

„Aber hier ist die Rechtslage klar. Das Gesundheitsministerium Nordrhein-Westfalen hat die Schließung der Apotheken angeordnet. Das hat damit seine Gültigkeit“, teilt die Stadt mit. Betroffen sind die Heilig-Geist-Apotheke, in der verunreinigte Glukosemischungen den Tod einer jungen Frau und ihres ungeborenen Kindes verursachten, sowie die Apotheke am Bilderstöckchen und die Contzen-Apotheke. Nach Bekanntwerden der Todesfälle lief der Betrieb zunächst weiter, bis Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) die Entscheidung des Kölner Gesundheitsamtes revidierte.

Fuxius beantragte daraufhin eine einstweilige Verfügung bei der Stadt auf Wiederöffnung seiner Apotheken. Er begründet den Antrag damit, dass noch immer nicht bewiesen sei, dass das Glukosegemisch tatsächlich in seiner Apotheke verunreinigt wurde. Zudem drohe ihm die „Existenzvernichtung“, sollte die Entscheidung des Gesundheitsministeriums weiter Bestand haben.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Neue Firmenzentrale

Dr. Falk lädt zum Architektenwettbewerb»

Gütesiegel

BGH: Auch Händler müssen Öko-Test bezahlen»

Alliance/Gehe-Deal

Pessina und die Allianz gegen Alliance»
Politik

Registrierkassengesetz

FDP legt Gesetz gegen Bon-Pflicht vor»

„Systematisch demontiert und des Landes verwiesen“

Lieferengpässe: Sanacorp klagt die Politik an»

Unzulässige Werbung

Kasse übertreibt mit Homöopathie-Erstattung»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Altersbedingte Makuladegeneration

Beovu: Konkurrenz für Eylea»

Neurodegenaration

Demenz durch zu viel Salz?»

Immuntherapie

Tecentriq: Erfolg bei Hautkrebs»
Panorama

Herztransplantationen

Organspende: Ermittlungen gegen Klinik»

Cyberkriminalität

Klinik: Patientenstopp wegen Hackerattacke»

Studie der DAK

Jedes 4. Schulkind mit psychischen Problemen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Bon nur mit Unterschrift gültig»

Todesspritze für Ehemann

Mordversuch mit Insulin – Polizistinnen verurteilt»

So sollen Heilberufler kommunizieren

Arzt und Apotheke: Gematik will Fax ersetzen»
PTA Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei»

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»