Schließung

Apothekenerbe im Abwrackcontainer Torsten Bless, 19.07.2018 13:44 Uhr

Berlin - Nach 36 Jahren hat Rolf-Dieter Schaetzle seine Linden-Apotheke in Gaiberg dicht gemacht. Alle Nachfolgeinteressenten seien wegen der ungünstigen Ertragslage wieder abgesprungen. Zurück bleiben kahle Wände und leere Räume – die Apotheke wurde abgewrackt.

Seit 1982 führte Schaetzle die Apotheke im 13 Autokilometer von Heidelberg entfernten 2300-Einwohner-Ort. Den Schritt habe er nie bereut. „Ich hatte all die Jahre unheimlich Spaß an meiner Arbeit“, betont Schaetzle. „Es gibt kaum einen Beruf, bei dem man so nah bei den Menschen ist.“ Bei all der Freude am Beruf nage der Zahn der Zeit auch an ihm. Jetzt sei der richtige Zeitpunkt zum Aufhören gekommen. „Ich bin jetzt fast 67, meine Gesundheit ist nicht mehr so wie mit 20.“

Bis zuletzt habe es Übernahmeinteressenten gegeben. „Wegen der Ertragslage haben sie alle abgesagt“, berichtet Schaetzle. „Gerade für junge Apotheker, die noch Karriere machen wollen, ist eine Landapotheke nicht mehr attraktiv.“ In Baden-Württemberg seien in den vergangenen zehn Jahren 250 Apotheken weggefallen, so die Kammer. „Fast alle von ihnen lagen auf dem Land. Das ist eine Katastrophe gerade für viele ältere Leute, die nicht zu 100 Prozent mobil sind.“ Die Versorgung müsse dauerhaft gesichert werden. „Die Politik ist gefordert, den Apothekern einen einkömmlichen Lebensstil zu ermöglichen“, so Schaetzle.

Die Schließung seines Betriebs sei auch Folge falscher Entscheidungen. Das Ungemach habe 2004 begonnen: „Damals wurden die prozentualen Aufschläge auf das Rezept auf Fixzahlungen umgestellt“, erinnert Schaetzle. „Apotheken haben immer noch mit den fast gleichen Festbeträgen wie 2006 zu tun. Zwar gibt es eine Nachtdienstpauschale, aber sie kann die Kostensteigerungen der letzten 14 Jahre bei weitem nicht abfangen.“ Mit dem Versandhandel für Arzneimittel sei eine weitere Konkurrenz entstanden: „Die Apotheke auf dem Land lebt aber vor allem von Einzelgeschäften, mit dem Internet ist ein Teil des Umsatzes weggebrochen.“ Zeitgleich habe sich auch das Einkaufsverhalten vor Ort geändert. „Selbst die älteren Leute sind mobiler geworden und haben ein Auto, so gehen uns viele Rezepte verloren.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Orthomol-Chef als TV-Investor

Höhle der Löwen: Glagau will die Marken»

Tv-Spots

„Haben Sie die Magentropfen mit der Blumenranke da?"»

Ratgeber

BPI trommelt für Vor-Ort-Apotheken»
Politik

Rabattverträge

Hersteller lassen Ersatzkassen (noch) sitzen»

Medizinpordukteverordnung

Engpässe: BVMed wappnet sich für Flop»

Modellversuch

eRezept: Zweites Projekt für Zur Rose»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Diabetes

Erstattungsbetrag für Tresiba»

Lungenentzündung

FDA erteilt Zulassung für Xenleta»

Lieferengpass

Shingrix ist zurück»
Panorama

Insolvenzverwalter sucht Vermögenswerte

Pfusch-Apotheker: Gläubiger fordern 92 Millionen Euro»

Polizeifahndung

Bewaffneter Raubüberfall auf Apotheke»

Privatrente

Signal Iduna: Keine Lebensbescheinigung vom Apotheker»
Apothekenpraxis

Böse Überraschung

Handbremse vergessen: Auto kracht in Apotheke»

Neues Führungsduo

Berliner Kammer: Alte Zöpfe, neue Besen»

Mecklenburg-Vorpommern

Fortbildungspflicht mit Optimierungsbedarf»
PTA Live

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»

LABOR-Debatte

Arbeiten in mehreren Apotheke: Pro und Contra?»

Schutz vor Plagegeistern

Fresh-up: Repellentien»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»