Apothekenschließung

„Der Nachwuchs hat Angst“ Torsten Bless, 13.03.2018 15:02 Uhr

Berlin - Mit 76 Jahren geht Brigitte Lünemann am 15. März in den Ruhestand. Gerne hätte sie ihre gut laufende Lamberti-Apotheke in Münster in jüngere Hände gegeben, doch die nachwachsende Generation habe zunehmend Angst vor der Verantwortung, meint sie.

Die gebürtige Innsbruckerin bringt es mittlerweile auf 54 Dienstjahre. „Nach der Approbation musste ich mir erst einmal meine Sporen als Angestellte und Apothekenleiterin verdienen.“ Der Liebe wegen zog es sie nach Münster. Am 3. Januar 1972 eröffnete Lünemann hier die Apotheke am Alten Fischmarkt. „Mein Mann war Kaufmann, er hat mir alles beigebracht, was ich über die Verwaltung wissen musste.“

Nach fast vier Jahrzehnten musste sie den vertrauten Standort aufgeben. „Die Mieten in dieser Lage waren so explodiert, dass sich die Apotheke nicht mehr rentiert hätte.“ Im März 2011 fand sie ein nur 150 Meter entferntes Objekt, der Preis sei gerade noch akzeptabel gewesen. Neun Monate noch führte sie beide Apotheken nebeneinander, ab Januar 2012 konzentrierte sich Lünemann nur noch auf die Lamberti-Apotheke.

Ein Aufhören sei für sie auch als damals bereits 70-Jährige nicht infrage gekommen, berichtet sie. „Mein Mann war gerade gestorben, wenn ich nicht weitergemacht hätte, wäre ich in ein schwarzes Loch gefallen.“ Zum Glück sei sie auf die Einnahmen nicht angewiesen gewesen. „Mein Mann hatte meine Altersvorsorge schon geregelt.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Mecklenburg-Vorpommern

Altentreptow: Eheschließungen in der Apotheke»

Standortverschlechterung

Erst DocMorris, dann Farma-Plus, jetzt geschlossen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»