Aufwärmen statt selber kochen

Als Dank: Speisenpaket fürs Apothekenteam Cynthia Möthrath, 25.03.2020 14:06 Uhr

Berlin - Die Apothekenmitarbeiter werden zu Corona-Zeiten besonders gefordert: Apotheker Jörg Hoffmann hat sich daher für sein Team der Sonnen-Apotheke in Elmshorn ein besonderes Dankeschön überlegt: Für jeden Mitarbeiter gab es ein Speisenpaket aus einem örtlichen Gastronomiebetrieb – damit sie sich nach einem stressigen Arbeitstag nicht auch noch um das Abendessen kümmern müssen.

Hoffmann möchte mit der Geste seine Dankbarkeit zu den Mitarbeitern ausdrücken: „Nachdem in der vergangenen Woche das ‚Armageddon‘ losging und die Kunden die Apotheke gestürmt haben, als gäbe es kein Morgen mehr, sind wir alle nur noch rotiert“, erklärt er. Neben der Bewältigung der Kundenanstürme hätten schließlich auch die Schutzmaßnahmen umgesetzt werden müssen. „Ich habe dann mit meiner Frau zusammen überlegt, welches Goodie wir unseren Mitarbeitern zukommen lassen können.“ Schließlich würden sich diese derzeit den ganzen Tag ein Bein für die Apotheke ausreißen.

Ein örtliches Restaurant hatte schnell auf die Corona-Situation reagiert: Statt klassischem Lieferdienst wird hier ein sogenanntes „Speisenpaket“ angeboten. Dabei kann jede Woche aus fünf verschiedenen Menüs ausgewählt werden. Diese werden dann vom Restaurant frisch zubereitet und in einem Kochbeutel nach Hause geliefert: So können sie direkt aufgewärmt oder auch für einen späteren Zeitpunkt eingefroren werden. Da die Apotheke im Gastronomiebetrieb bereits eine Weihnachtsfeier abgehalten hatte, war die Idee also naheliegend. „So habe ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen“, erklärt Hoffmann. Neben der Wertschätzung der Mitarbeiter wird auch das lokale Geschäft unterstützt, welches mit der derzeitigen Lage ebenfalls zu kämpfen hat.

„So können sich die Mitarbeiter zumindest abends oder am Wochenende mal zurücklehnen“, erklärt Hoffmann. Auch anderswo könne eine solche Geste seiner Meinung nach leicht umgesetzt werden, da überall die Gastronomiebetriebe unter der Situation leiden und solche Angebote sicherlich unterstützen würden. Schließlich müsse man sich wahrscheinlich noch einige Wochen auf den Ausnahmezustand einstellen. Seine Mitarbeiter hätten sich auf jeden Fall sehr über das Angebot gefreut.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Corona-Krise

Hotline-Arzt verzweifelt an Notdienstapotheke»

Neuer Download

Corona-Poster für Apotheken»

Mittel gegen Corona

Sars-CoV-2: Ivermectin senkt Viruslast»
Markt

Desinfektionsmittelhersteller

Schülke & Mayr wird verkauft»

Corona-Krise befeuert Pharmamarkt

OTC-Hamsterkäufe: Hersteller fahren Sonderschichten»

Großhandelskonditionen

Rabattkürzung: AEP wehrt sich gegen Hochpreiser-Kunden»
Politik

Schutzausrüstung

Lehre aus Corona: Merkel will Produktion in Deutschland»

Krisenkabinett

Zwei Wochen Quarantäne bei Rückkehr nach Deutschland»

Corona-Krise

Franke: Exit-Strategie nach Ostern»
Internationales

Maßnahmen gegen Corona

Österreich: Erste Geschäfte dürfen ab 14. April öffnen»

Wegen Mangel an Beatmungsgeräten

Tauchermasken für die Intensivstation»

Medizinische Schutzausrüstung

Trump: Export-Verbot von knappen Atemschutzmasken»
Pharmazie

Beschwerden durch Sars-CoV-2

Covid-19: Neurologische Symptome und Komplikationen»

AMK-Meldung

Chargenüberprüfung bei Riboirino»

Engpässe bei Chloroquin/Hydroxychloroquin

Wegen Corona: EMA sorgt sich um Rheumatiker»
Panorama

Maskenstreit

Innenverwaltung bleibt bei ihrer Darstellung zu Schutzmasken»

Konflikt zwischen Berliner Senat und US-Botschaft

USA weisen Vorwurf der Konfiszierung von Schutzmasken zurück»

Leere Innenstadt wegen Corona

Enten erobern die Apotheke»
Apothekenpraxis

Cannabis-Versorgung

Neue Preisregelungen für Cannabis-Rezepte»

Großhandel

Noweda weitet Wochenend-Notdienst aus»

Covid-19-Schnelltest in Apotheken

„Heute haben wir 40 Tests in zwei Stunden gemacht“»
PTA Live

Blindow-Schulen gehen online

PTA-Schüler: Online-Unterricht statt Osterferien»

Der Mann mit der Tüte

PTA findet 10.000 Euro zwischen Altmedikamenten»

Tarifvertrag

Mehr Geld für Apothekenhelden: PTA startet Petition»
Erkältungs-Tipps

Schleimhautpflege gegen Infektionen

Gurgeln: Hausmittel mit Potenzial»

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»