Nach 25 Jahren

Abschied von der BerlinApotheke Patrick Hollstein, 20.04.2018 15:17 Uhr

Berlin - Zeit für Abschied: Manfred Schneider, Gründer und Inhaber der BerlinApotheke, zieht sich zurück. Ab 1. Juni führt seine bisherige OHG-Partnerin Anike Oleski den Verbund mit vier Apotheken alleine. Schneider will sich auf die von ihm gegründete börsennotierte Aktiengesellschaft Medios fokussieren.

Mit 150 Mitarbeitern an vier Standorten gehört die BerlinApotheke zu den größeren Verbünden in der Hauptstadt. Mit dem Börsengang des aus der Apotheke hervorgegangenen Herstellbetriebs Medios (vormals Zytoservice Berlin) kam für Schneider die Zeit, Abschied zu nehmen. Denn beide Unternehmungen hätten sich auf Dauer wohl nicht parallel führen lassen, ohne Kollegen und Pharmazieräte auf den Plan zu rufen.

Die Übergabe war laut Oleski schon lange vorbereitet. Die Apothekerin ist seit 2012 als Partnerin in der OHG, davor hatte sie fünf Jahre lang die Filiale an der Charité geleitet. „Es war von Anfang an der Plan, dass ich die Apotheke übernehme. Nun ist es etwas schneller gegangen“, sagt Oleski. Sie fühlt sich gut vorbereitet: „Ich hatte lange Zeit, mich in die Strukturen und Prozesse einzuarbeiten. Wir haben sehr intensiv zusammengearbeitet, nun ist es Zeit für den Schritt.“

Die Apothekerin will viel von dem Spirit erhalten, mit dem Schneider die Apotheke aufgebaut hat, aber auch ihren eigenen Weg gehen. Eine Managementberatung hat dabei geholfen, die erforderlichen Strukturen aufzubauen: Es gibt eine zweite Führungsebene mit Filialleitern und Verantwortlichen für die wichtigsten Schwerpunktbereiche.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Zur Rose/Shop-Apotheke: Ritt auf der Rasierklinge»

Packungsdesign

Blaue Deckel, breite Packungen und Selbsterklärungen»

Versandhandel

Shop-Apotheke holt halbe Milliarde»
Politik

GSAV

Biosimilars: 3 Jahre bis Aut-idem»

GSAV

Spahn verzichtet auf Zyto-Zuschuss»

GSAV-Entwurf

Chaos um Importklausel: Erst gestrichen, jetzt neu gefasst»
Internationales

USA

Mundipharma: Gründerfamilie muss vor Gericht»

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»
Pharmazie

Warnhinweis für hormonelle Kontrazeptiva

Pille: Auf Depression folgt Suizid»

Nitrosamin-Verunreinigungen

Losartan/Irbesartan: CEP-Entzug für China»

Grippeimpfstoffe

Vaxigrip Tetra: Sanofi organisiert 79.000 Impfdosen»
Panorama

Prüfungsvorbereitung

Erstis: „Ich frage mich, wann ich das alles lernen soll“»

Medikamenten-Hilfsprojekt

Easy-Apotheke + Kneipe = Obdachlosenhilfe»

Hilfsmittel

Das Inkontinenz-Dilemma»
Apothekenpraxis

Sprechstundenbedarf retaxiert

Grippeimpfstoffe: 5 Euro Strafe pro Dosis»

Lagerbereinigung wegen Securpharm

Großhandel will Retouren verhindern»

Pilotprojekt

Notdienst: Apotheken-Terminal in der Arztpraxis»
PTA Live

PTA-Schule Castop-Rauxel

Klassentreffen aus traurigem Anlass»

LABOR-Download

Checkliste: Fertigarzneimittelkontrolle»

Trier

Schnuppertag für den PTA-Nachwuchs»
Erkältungs-Tipps

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»

Nasenschleimhaut

Winter: Stress für die Nase»