Charité

Apotheken-Weihnachtsmann auf Kinderstation APOTHEKE ADHOC, 25.12.2018 10:31 Uhr

Berlin - Weihnachten gehört der Familie. Traurig für den, der das Fest nicht mit den Liebsten verbringen kann – und umso schlimmer, wenn es Kinder trifft, die ausgerechnet zur Weihnachtszeit im Krankenhaus liegen. Die BerlinApotheke wollte da Abhilfe schaffen und hat einen Weihnachtsmann samt Engel organisiert, um den Kleinen in ihrer bedrückenden Situation eine Freude zu machen. Der Weihnachtsmann hatte aber auch drei Profifußballer von Erstligist Hertha BSC dabei.

Am Donnerstag bekamen die kleinen Patienten auf der Kinderstation der Berliner Charité unerwarteten Besuch: Der Weihnachtsmann brachte Geschenke und prominente Gäste. Zimmer nach Zimmer klapperte Santa Claus ab und verteilte Stickeralben, Kuscheltiere und zuckerfreie Süßigkeiten. „Wir wollten den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern und ein Geschenk da lassen“, erklärt eine Sprecherin der Apotheke. „So wollten wir ihnen die Zeit, die sie im Krankenhaus verbringen müssen, ein wenig schöner gestalten.“

Emotional war der Tag aber auch für den Weihnachtsmann selbst, den Vater einer Mitarbeiterin. „Wenn man selbst Kinder hat, versetzt man sich schnell in die Lage und dann berührt einen das schon sehr. Es ist dann auch umso schöner, wenn man von den Kindern ein Lächeln zurückbekommt.“ Auch von den Eltern sei jedoch großer Dank gekommen. Mehrere Dutzend Patienten hat das Gespann am Donnerstag besucht, die Spanne reicht vom Kleinkind bis zum Jugendlichen.

„Das war schon ein Erlebnis für die Kinder. Die jüngeren wollten ein Foto mit dem Weihnachtsmann, die älteren eher mit den Fußballspielern.“ Denn auch die drei Hertha-Spieler Marvin Plattenhardt, Pascal Köpke und Arne Maier haben noch auf den Schlitten gepasst. Seit 2011 sponsert die BerlinApotheke den Hauptstadtverein als Medizinpartner.

Es war bereits das zweite Mal, dass die Apotheke einen Weihnachtsmann auf die Kinderstation geschickt hat. Und auch sonst hält man viel auf den Nachwuchs. Jährlich gebe es mehrere Aktionen für die kleinen Berliner, beispielsweise Apothekentage für Kindergartengruppen. „Da zeigen wir den Kindern, wie der Arbeitsalltag hinter den Kulissen einer Apotheke aussieht.“

Die Aktion vom Donnerstag sehe man in der BerlinApotheke als vollen Erfolg: „Die Intention war wirklich, mit den Kindern zur Weihnachtszeit ein paar schöne Momente zu erleben und sie aus dem Krankenhausalltag herauszuholen. Ich glaube, das haben wir geschafft und dadurch war es für uns ein voller Erfolg, weil es nichts schöneres gibt, als ein Kinderlächeln.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Apothekenkosmetik

Neue Produkte: Avène stockt auf»

Versandapotheken

Oberhänsli: Verbot hat keine Chance – Boni für alle!»

Apotheker wollen Versender stoppen

Werbung und Rabatte: Shop-Apotheke vor dem EuGH»
Politik

Einkommenssteuer

Ab 2021 Soli weg: PTA und Apotheker sparen Steuern  »

Stellungnahme

ABDA: Über 300 Millionen Euro für neue Dienstleistungen»

Digitalisierung

eRezept & Co: Warum Deutschland hinterherhängt»
Internationales

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»
Pharmazie

Idiopatische Skoliose

Erstes Haltesystem für Kinder zugelassen»

Hypoglykämien

FDA genehmigt erstes Glucagon-Nasenpulver»

Rückruf

Caelo: Kamillenblüten müssen Retour»
Panorama

Privatrente

Signal Iduna: Keine Lebensbescheinigung vom Apotheker»

Brandenburg

74 Anträge für Landärzte-Stipendium»

Eigenmarken

Edeka testet Nährwertkennzeichnung»
Apothekenpraxis

Mecklenburg-Vorpommern

Fortbildungspflicht mit Optimierungsbedarf»

Weiterbildungen

Extravert glaubt nicht mehr an Apotheken-Schulungen»

Vorbild Teleshopping

Die Psychotricks der Versandapotheken»
PTA Live

LABOR-Debatte

Arbeiten in mehreren Apotheke: Pro und Contra?»

Schutz vor Plagegeistern

Fresh-up: Repellentien»

Ausbildung

Rezeptur-Premiere für chinesische PTA-Schüler»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»