VISION.A Awards

Prêt-à-porter für die Freiwahl Carolin Bauer, 27.03.2018 14:16 Uhr

Berlin - Blattgold in der Offizin: BD Rowa hat gemeinsam mit dem Kosmetikhersteller Nuxe und dem Ladenbauer Rheindesign ein Freiwahlregal konzipiert. Kunden werden per App informiert und mit Spiegel und passender Produktauswahl in die Themenwelt geleitet. Für das Konzept haben die Partner einen VISION.A-Award erhalten.

Am Prototyp hat BD Rowa keine Kosten gescheut. Das Regalkonzept „Emotional. Digital. Re(g)al.“ besteht aus Blattgold, Leder und einer rückstandslosen Spezialbeschichtung, die keine Fingerabdrücke zulässt. „Das ist Prêt-à-porter. Wir wollten ein High-End-Konzeptmöbel designen“, sagt Sales Director Dirk Bockelmann. Der Automatenhersteller aus Kelberg erhielt für das Projekt bei der Digitalkonferenz VISION.A Bronze in der Kategorie CHANGE.VISION. Der Award geht an Projekte für den digitalen Wandel.

Das Möbel soll bislang ungenutztes Umsatzpotenzial in der Apotheke aktivieren. „Es gelingt nur wenigen PTA, gezielte Kosmetikberatung zu liefern“, so Bockelmann. Das „intelligente Regalsystem“ habe einen integrierten Touchbildschirm, auf dem Kunden Beratung zu sieben Kategorien – Gesichts- und Körperpflege, Make-up, Sonne, Baby, Haare sowie Herren – auswählen könnten. Darin befänden sich entsprechende Unterkategorien wie Tages- und Lippenpflege. Die Informationen sind nicht auf bestimmte Marken festgelegt.

Mittig im Regalsystem ist ein Spiegelbildschirm platziert, worüber Videos ausgestrahlt werden können. „Alles was schwarz im Film ist, bleibt verspiegelt“, so Bockelmann. Zudem werde die Ware direkt präsentiert. „Dadurch bleibt das haptische Erlebnis.“ Mit dem Konzept sollen Apotheken auf Platz- und Ressourcenmangel reagieren können.

  • 1
  • 2

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Sanofi übergibt an Angelini

Die Boxagrippal-Lücke»

aposcope

Supplemente für Kinder: Abgabe steigt»

Verbrauchermagazine

Marktcheck checkt Iberogast»
Politik

Gabelmann: „Eiertanz ist schiefgegangen“

Lobbyismus beim VOASG: BMG gibt nur widerwillig Auskunft»

Ermittlungen gegen Inhaber

Nach Behörden-Warnung: Apotheke vor dem Aus»

Masern

Spahn: Kinderarzt darf auch Erwachsene impfen»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

Galenus-von-Pergamon-Preis

Bundesregierung zeichnet Shingrix und Reagila aus»

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»

Ophthalmologie

Atropin gegen Kurzsichtigkeit bei Kindern»
Panorama

Ausschuss-Tagung

WHO-Experten prüfen Fortschritte im Kampf gegen Ebola»

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»
Apothekenpraxis

Schmidt zu Lieferengpässen

„Es macht uns viel Arbeit. Und es macht keinen Spaß.“»

Lieferengpässe

BPI: Natürlich sind die Kassen schuld»

vdek-Analyse

Kassen: Welcher Lieferengpass?»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »