VISION.A Awards 2017

Rowa: Beratung ohne Worte Silvia Meixner, 29.03.2017 13:20 Uhr

Berlin - Wo tut es weh? Nicht jeder Patient kann darauf antworten, denn oft fehlen die Worte. BD Rowa hat das digitale Tool „Nonverbale Pharmazeutische Beratung“ entwickelt, mit dessen Hilfe sich Menschen mit Gehör- und Sprachbehinderungen, Touristen und Flüchtlinge in der Offizin besser verständlich machen können. Für diese Innovation wurde das Unternehmen mit dem APO.Vision Award für spannende Ideen ausgezeichnet.

Apotheker verfügen im Idealfall über eine gute Menschenkenntnis. Aber nicht immer reichen Blicke oder ein wenig Pantomime, um zum optimalen Ergebnis zu gelangen, wenn es eine Sprachbarriere gibt. Mit Hilfe eines Tablets soll die Kommunikation auch wortlos funktionieren: Der Patient kommuniziert mit dem Apotheker via Touch-Bildschirm, auf dem er Piktogramme auswählen kann. Schmerzen der Kopf, der Hals oder das Knie, kann er das bequem anklicken, ohne die deutsche Sprache beherrschen zu müssen.

Bei der pharmazeutischen Beratung kommt es oft auf Details an. Wie lange bestehen die Beschwerden schon, wie stark sind die Schmerzen? Über einen 22-Zoll-Bildschirm wird der Kunde zunächst von einem freundlichen Gesicht und „Hello!“ begrüßt – das ist international und wird von allen Menschen verstanden.

Zunächst beschreibt der Kunde, ob er für sich selbst oder einen Angehörigen Hilfe sucht. Klick für Klick werden Alter und Geschlecht erfragt, anhand einer Körpersilhouette kann der Patient virtuell beschreiben, wo er Schmerzen hat.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»

Auktionsplattformen

„Potenzpillen-Testpaket“ auf Ebay»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»