Automatenhersteller

BD Rowa kauft View'n'Vision

, Uhr
Berlin -

Der Automatenhersteller Becton Dickinson Rowa Germany übernimmt seinen Partner im Bereich der digitalen Sichtwahl, das Königsteiner Softwareunternehmen View'n'Vision. Beide Firmen kooperieren bereits seit 2014 eng, so dass der Zusammenschluss laut BD Rowa eine „Konsequenz der positiven Marktentwicklung“ darstellt.

Die digitale Sichtwahl war der erste Schritt von Rowa aus dem Backoffice in den Verkaufsraum. Seit dem Start der Kooperation mit View'n'Vision im Sommer 2014 wurden bereits Module an mehrere hundert Apotheken im In- und Ausland verkauft. Mittlerweile gibt es Version 2.5 – mit zoom- und drehbaren Packungen und Basispreisvergleich.

Entwickelt wurde die Software von View'n'Vision, auch um die Montage kümmerte sich das Unternehmen. BD Rowa war für Vertrieb, Projektierung und Service zuständig. Auch die Software für das Serviceterminal Vpoint kommt von View'n'Vision.

Die Mitarbeiter werden von BD Rowa übernommen, dazu soll das Büro in Frankfurt ausgebaut werden. Ob die beiden geschäftsführerenden Gesellschafter Dirk Götze und Markus Siegmann an Bord bleiben, ist bislang nicht bekannt.

Durch die Integration sollen die Kunden von dem gebündelten Know-how der beiden Unternehmen profitieren. Aufgrund des auch international wachsenden Marktes könnten Weiterentwicklungen der digitalen Lösungen noch schneller und effizienter erfolgen, heißt es. Dabei liegt ein wichtiger Fokus auf einer engen Vernetzung mit einem Rowa-Kommissioniersystem.

„Wir freuen uns, mit der Übernahme unseres Partners in die Weiterentwicklung unserer Lösungen für Apotheken zu investieren und begrüßen unsere neuen Mitarbeiter“, resümiert Rowa-Geschäftsführer Dirk Wingenter. „Mit diesem Schritt können wir unsere Kunden noch enger auf ihrem Weg zu einer zukunftssicheren Apotheke begleiten.“

Rowa war 2011 für rund 150 Millionen US-Dollar (umgerechnet rund 104 Millionen Euro) von Carefusion übernommen worden. Ende 2014 kaufte BD den US-Technologiekonzern für 12,2 Milliarden Dollar. Rowa feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Abschied vom Apotheken Magazin
Avoxa: Umschau für die Hälfte
Zeiterfassung, Schließ- und Alarmanlage
Statt Schlüssel: „Meine Mitarbeiter sind gechipt“
Vorteile auf allen Seiten
Abholautomat: „Retter in der Not“
Mehr aus Ressort
Preismodell, Service, CardLink
Red Medical streicht Einrichtungsgebühr

APOTHEKE ADHOC Debatte