VISION.A Awards

Prêt-à-porter für die Freiwahl Carolin Bauer, 27.03.2018 14:16 Uhr

Berlin - Blattgold in der Offizin: BD Rowa hat gemeinsam mit dem Kosmetikhersteller Nuxe und dem Ladenbauer Rheindesign ein Freiwahlregal konzipiert. Kunden werden per App informiert und mit Spiegel und passender Produktauswahl in die Themenwelt geleitet. Für das Konzept haben die Partner einen VISION.A-Award erhalten.

Am Prototyp hat BD Rowa keine Kosten gescheut. Das Regalkonzept „Emotional. Digital. Re(g)al.“ besteht aus Blattgold, Leder und einer rückstandslosen Spezialbeschichtung, die keine Fingerabdrücke zulässt. „Das ist Prêt-à-porter. Wir wollten ein High-End-Konzeptmöbel designen“, sagt Sales Director Dirk Bockelmann. Der Automatenhersteller aus Kelberg erhielt für das Projekt bei der Digitalkonferenz VISION.A Bronze in der Kategorie CHANGE.VISION. Der Award geht an Projekte für den digitalen Wandel.

Das Möbel soll bislang ungenutztes Umsatzpotenzial in der Apotheke aktivieren. „Es gelingt nur wenigen PTA, gezielte Kosmetikberatung zu liefern“, so Bockelmann. Das „intelligente Regalsystem“ habe einen integrierten Touchbildschirm, auf dem Kunden Beratung zu sieben Kategorien – Gesichts- und Körperpflege, Make-up, Sonne, Baby, Haare sowie Herren – auswählen könnten. Darin befänden sich entsprechende Unterkategorien wie Tages- und Lippenpflege. Die Informationen sind nicht auf bestimmte Marken festgelegt.

Mittig im Regalsystem ist ein Spiegelbildschirm platziert, worüber Videos ausgestrahlt werden können. „Alles was schwarz im Film ist, bleibt verspiegelt“, so Bockelmann. Zudem werde die Ware direkt präsentiert. „Dadurch bleibt das haptische Erlebnis.“ Mit dem Konzept sollen Apotheken auf Platz- und Ressourcenmangel reagieren können.

  • 1
  • 2
Weiteres
Markt

Wechseljahresbeschwerden

Lenzetto: Hormonersatztherapie zum Sprühen»

Europaweit

Douglas will 70 Filialen schließen»

AU-Schein.de

Whatsapp-Krankenschein jetzt ohne Whatsapp»
Politik

Interne Mails und Vermerke

Importquote: Wie Altmaier sich für Kohlpharma einsetzte»

Halbe Milliarde mehr für Ärzte

Videosprechstunde: 500 Euro pro Praxis und Quartal»

GSAV

Cannabis: Schnellverfahren für Klinikrezepte»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Rückruf

Glassplitter in Harntee TAD»

AMK-Meldung

Schwarzer Streifen bei Prograf»

Gürtelrose-Impfstoff

Herpes durch Shingrix-Impfung?»
Panorama

Fernstudium in den USA

 Medikationsmanagement: Apothekerin mit neuem Blickwinkel»

Fürstenfeldbruck

Straßenname erinnert an besonderen Apotheker»

Schultüten, Nahrungsergänzung und Aromatherapie

Schulstart in der Offizin»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Münzterror: Apothekerin schafft Bargeld ab»

Mangel an Zukunftsvisionen

„Wir haben uns zu viel Bürokratie gegönnt“»

Bagger vor der Apothekentür

Großbaustelle: Wo geht‘s zur Filiale?»
PTA Live

Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege»

Kirsten Khaschei analysiert Patientengespräche

Beratungspsychologie – zwischen den Zeilen»

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»