Apotheken-EDV

Software für Pflegehilfsmittel APOTHEKE ADHOC, 09.04.2018 13:59 Uhr

Berlin - Versorgen Apotheken ihre Kunden mit Pflegehilfsmitteln zum Verbrauch, müssen Genehmigungen eingeholt und die Lieferung dokumentiert werden. Um diese Prozesse in der Apotheke zu vereinfachen, hat das Rechenzentrum NARZ/AVN für die Software Apokompass das Tool Pflegehimidigital entwickelt. Das Konzept wurde bei VISION.A mit dem BIZ.VISION AWARD Bronze für wegweisende Business-Lösungen ausgezeichnet.

Etwa 90 Prozent der rund 3000 NARZ-Kunden verwenden nach Unternehmensangaben auch die Software Apokompass. Der dort hinterlegte Kundenstamm kann in Pflegehimidigital übernommen werden. Dort können dann die Genehmigungsanträge zur Kostenübernahme und die Erklärungen zum Erhalt der Pflegehilfsmittel zur Abrechnung verwaltet werden. Apotheken müssen sich vorab einmalig die Datenschutzbestimmungen bestätigen lassen.

Wenn die hinterlegten Daten des Kunden inklusive seiner Pflegeversichertennummer stimmen, kann für diesen Kunden sofort die Anlage 4 (Genehmigung) erstellt werden. Die Apotheke kann dann nach und nach die Verwaltungsseite der Anträge füllen. Ein fertiger Antrag kann sofort ausgedruckt und zur Genehmigung an die Pflegekasse geschickt werden. Bei positivem Bescheid werden das Genehmigungsdatum und die entsprechenden Artikel hinterlegt werden.

Auch bei der Abgabe und Abrechnung von Pflegehilfsmitteln zum Verbrauch müssen Apotheken einiges beachten. In der bei Pflegehimidigital hinterlegten Anlage 2 können dann Lieferdatum und die gelieferten Mengen eingetragen werden. Speichern, drucken, fertig. Der Versicherte muss den Erhalt nur noch auf dem Formular bestätigen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Reduktion von Verwaltungskosten

63 Jobs: Stada baut um»

Kosmetik

In A Second: Eubos setzt auf Ampullen»

Kooperationsgipfel

Warm-up vor dem Gipfel»
Politik

Arzneimittelengpässe

Brexit: HIV-Versorgung in Gefahr?»

Arzneimittelverunreinigungen

Valsartan: Die erste Zivilklage»

Sterbehilfe

Tötungsmittel vom BfArM: FDP fordert gesetzliche Klarstellung»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Lieferengpass

Darum fehlt Simva Basics»

Biosimilars

Konkurrenz für Roche: Pfizer bekommt Avastin-Zulassung»

AMK-Meldung

NMBA ist die neue Verunreinigung in Losartan»
Panorama

Stromausfall in Köpenick

Versorgung durch die Klappe»

NDR Visite: Zulassungskontrollen

Der Fall Zinbryta»

Bild der Frau

Hausmittel: Wirksamer als Antibiotika»
Apothekenpraxis

Großhändler

Gehe richtet Securpharm-Hotline ein»

Nach einem Jahr und drei Monaten

Kein Center: Easy-Apotheke in Rietberg muss schließen»

Warnung vor Mitarbeiterdiebstahl

PKA fühlen sich unter Generalverdacht»
PTA Live

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»
Erkältungs-Tipps

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»