Thema: Urteile

Artikel zum Thema

Therapie wirkt – aber AOK muss nicht zahlen Urteil: Kasse darf Sativex verweigern

Urteil: Kasse darf Sativex verweigern

Das Vorabgenehmigungsrecht der Krankenkassen bei der Versorgung mit medizinischem Cannabis bleibt ein Ärgernis für Apotheken und Ärzt:innen – und vor allem für... Mehr»

Verwaltungsgericht: Regelung durch PEI rechtswidrig Berliner Gericht: J&J gilt als doppelt geimpft

Berliner Gericht: J&J gilt als doppelt geimpft

Auch nur einmal mit dem Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson Geimpfte gelten nach einer Entscheidung des Berliner Verwaltungsgerichts als vollständig geimpft.... Mehr»

BGH: DocMorris-Gewinnspiel kann Beratung verhindern

DocMorris darf Kund:innen nicht mit einem Gewinnspiel dazu ködern, ihre Rezepte bei der Versandapotheke einzulösen. Eine solche Werbung beeinflusse die... Mehr»

Desinfektionsmittel von DocMorris: Betrüger belastet Spahn

Desinfektionsmittel von DocMorris für den Bund – und eine Beteiligung für Jens Spahn (CDU)? In seinem eigenen Betrugsprozess machte der geständige Betrüger... Mehr»

Rabattvertrag: Apotheke darf auf Schadenersatz klagen

Apotheken können mit Herstellern über Schadenersatz streiten, wenn Retaxationen aufgrund nicht bestätigter Lieferengpässe ausgesprochen wurden. Das... Mehr»

BGH erklärt die Dynamik der Telemedizin

Fernbehandlungen durch Ärzt:innen per App sind nicht per se verboten – aber eben auch nicht generell erlaubt. Zu diesem salomonischen Schluss ist der... Mehr»

Bundesverfassungsgericht lehnt Eilantrag gegen Pflege-Impfpflicht ab

Die beschlossene Corona-Impfpflicht in Pflege, Praxen und Kliniken hat eine Klagewelle ausgelöst. Hunderte Betroffene haben Verfassungsbeschwerden eingereicht.... Mehr»

RKI-Beschluss ist verfassungswidrig Gericht kippt kürzeren Genesenenstatus

Gericht kippt kürzeren Genesenenstatus

Das Verwaltungsgericht in Osnabrück hat die umstrittene Verkürzung des Genesenenstatus auf 90 Tage durch das Robert Koch-Institut (RKI) für verfassungswidrig... Mehr»

Abrechnungsbetrug mit Patientenkarten 3 Millionen Euro: Arzt zockt Kassen ab

3 Millionen Euro: Arzt zockt Kassen ab

Ein Münchner Arzt steht wegen des Vorwurfs des Abrechnungsbetrugs in Höhe von mehr als drei Millionen Euro unter Anklage. Mehr»

Verkauf von Patientenkartei: Das gilt für Apotheken

Der Bundesgerichtshof (BGH) sieht im Verkauf von Patientenkarteien von einer Zahnarztpraxis an eine andere einen Verstoß gegen das Zuweisungsverbot. Laut... Mehr»

Medien zum Thema

Weiteres
Schärfere Maßnahmen geplant
Affenpocken: USA rufen Notstand aus»
Per Aufkleber Daten über den Körper
Ultraschallpflaster: Blick ins Innere»
Eine seltene Genmutation erweist sich als Glücksfall.
Weiterer Patient von HIV geheilt»
Möglicher Zusammenhang zwischen Endometriose und Schlaganfall
Endometriose: Kardiovaskuläres Risiko»
Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Appetitlosigkeit
Long Covid: Kinder leiden nach Infektion»
Vergleich zu Biontech- oder Moderna-Geimpften
Novavax: Schwächere Immunantwort»
Jahresbericht der Wettbewerbszentrale
Apotheken-Verstöße als „Thema des Jahres“»
Durchfall, Übelkeit, Erbrechen
Magen-Darm im Urlaub: Nein Danke!»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Als Vertretung: Spahn übernimmt Gesundheitsministerium»
A-Ausgabe August
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»