Brandschutzausbildung

PTA und Brandschutzengel Carolin Ciulli, 04.12.2018 14:34 Uhr

Berlin - Pulver, Wasser, Schaum – welcher Feuerlöscher ist für eine Apotheke geeignet? Diese und weitere Fragen kann Angie Heinen jetzt beantworten. Die PTA hat sich gerade zur Brandschutzhelferin weiterbilden lassen. Jede Apotheke benötigt seit Mai einen Experten im Team, der sich mit Brandursachen und in der Bedienung von Feuerlöschern auskennt.

Am vergangenen Mittwoch ging Heinen nicht wie gewohnt vormittags in die Apotheke. Ihre Mission: Feuer löschen. Während der Arbeitszeit ließ sich die Mitarbeiterin der Hubertus-Apotheke im nordrhein-westfälischen Elsdorf in einem vierstündigen Kurs beim Deutschen Roten Kreuz zur Brandschutzhelferin weiterbilden. „Ich habe mich freiwillig gemeldet“, sagt sie.

Feuerlöscher gehören in jede Apotheke. Die Bundesapothekerkammer empfiehlt aus Arbeitsschutzgründen gerade bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen, allgemeine Maßnahmen zum Brandschutz wie Flucht- und Rettungswege und Feuerlöscher zu beachten. Bevor die Brandschutzhelfer in der Offizin Pflicht wurden, wollte Heinen bereits eine Extra-Einweisung zum Thema. „Ich habe über einen Bekannten bei der Feuerwehr geübt.“ Damals durfte sie auch ein Feuerwehrauto inspizieren und die Uniform anprobieren.

Beim gestrigen Kurs kannte die PTA schon die Unterschiede der verschiedenen Löscharten. Neu war beispielsweise, dass Geräte wie Kaffeemaschinen und Wasserkocher von einer externen Firma geprüft werden sollten und ein Siegel erhalten. „Wenn es ausgelöst durch solch ein Gerät brennen sollte, könnte die Versicherung später ohne das Siegel Probleme machen.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»

Chemieunfall

Ammoniak tritt in Medizintechnikfirma aus»
Politik

Ambulante Pflege

Kurzzeitpflege: GroKo will bessere Vergütung»

Koalitionsvertrag

GroKo: Spahn will nicht nachverhandeln»

Arzneimittelausgaben

Rabattverträge bringen Rekordergebnis»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

Spanien

Herzstillstand: Frau nach sechs Stunden wiederbelebt»

Nikolaus-Aktion

400 Stiefel im Abholerregal»

Auszeichnung für Svenja Lücke

Amtlich: Stifts-Apotheke hat die beste PKA»
Apothekenpraxis

Apotheker suchte Investoren

Stille Gesellschafter gefährden Betriebserlaubnis»

Streit mit dem Fiskus

Apotheker muss Steuern für Praxisumbau nachzahlen»

Positionspapier gegen Lieferengpässe

Bestandsabfrage für Apothekenkunden»
PTA Live

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»

PTA-Preis

Avie prämiert „die stillen Helden in der Apotheke“»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»