Online-Umfrage

Adexa fragt nach Fortbildungen APOTHEKE ADHOC, 12.03.2018 12:03 Uhr

Berlin - Fortbildungen gehören für viele Apothekenmitarbeiter zum Alltag. Ist das wirklich so? Die Adexa will es wissen. Die Apothekengewerkschaft hat zu einer Online-Umfrage mit dem Schwerpunkt besondere Qualifizierungen aufgerufen.

Die Adexa fragt, welche besonderen Fort- oder Weiterbildungen Angestellte erworben haben oder anstreben. Hintergrund sei die Forderung der Tarifkommission nach einer tariflichen Vergütung für entsprechende Kurse oder Veranstaltungen.

Die Umfrage umfasst 18 Fragen: Nach Alter, Kammerbezirk, Berufsgruppe und -jahr sowie Lohn und Sonderzahlungen wird es konkreter: Die Gewerkschaft will wissen, ob Fortbildungsveranstaltungen besucht werden, ein entsprechendes Zertifikat von der Kammer vorliegt oder Zusatzqualifikationen vorliegen.

Ein weiterer Aspekt der Erhebung ist das Thema Arbeitsverhältnisse. Die Adexa fragt etwa, ob Überstunden getätigt werden, neue Stellen in der Apotheke geschaffen oder Arbeitsplätze abgebaut wurden oder ob es Stundenkürzungen gab. Zudem wird auf die Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz eingegangen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte