Die Ärzte-AG und die MVZ-Kette

, Uhr

Berlin - Apotheken, betrieben von der ABDA? Wenn die Zahl der Betriebsstätten weiter so rasant sinkt wie in den vergangenen Jahren, werden sich Kammern und Verbände irgendwann Gedanken machen müssen, wie sich die flächendeckende Versorgung sicherstellen lässt. Denn ansonsten könnten Versandapotheken in die Bresche springen, dessen ist sich auch ABDA-Präsident Friedemann Schmidt bewusst. Die Ärzte sind diesbezüglich einen Schritt weiter – doch das Projekt Patiodoc zeigt, dass es erhebliche Risiken gibt, wenn sich standespolitische und wirtschaftliche Interessen vermischen. Selbst den Betrieb von Apotheken hatten die Mediziner ins Auge gefasst. Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apobank) zieht sich jetzt aus dem Projekt zurück.

Patiodoc wurde 2010 gegründet, damals noch unter dem Namen Patiomed. Die Firma sollte unter einer gemeinsamen Dachmarke medizinische Versorgungszentren (MVZ) etablieren – in Abstimmung mit den Ärzten vor Ort und nicht in Konkurrenz zu diesen, wie immer beteuert wurde. Vor allem in unterversorgten Gebieten sollte Patiodoc aktiv werden, ein weiterer Schwerpunkt lag auf dem geriatrischen Bereich.

Derzeit gehören dem Unternehmen fünf Häuser, in denen die Ärzte entweder selbstständig oder angestellt tätig sind, sowie mehrere Physio- und Ergotherapiepraxen. Die Patiodoc-Einrichtungen sind allerdings nicht auf dem platten Land zu finden, sondern in Berlin, Duisburg, Heusweiler, Koblenz und Dieblich.

Zusätzlich leitet Patiodoc im Auftrag der jeweiligen Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) fünf sogenannte Sicherstellungspraxen, die tatsächlich in entlegenen Regionen die Versorgung aufrecht erhalten: eine in Niedersachsen – hier soll im Juni eine weitere eröffnen – und vier in Brandenburg. Auch beim „KV RegioMed Patientenbus“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Hohe Unzufriedenheit mit Abda, BMG und Gematik
E-Rezept-Einführung: Apotheken glauben nicht mehr dran»
Callmyapo und deine Apotheke werden abgelöst
Gesund.de: Die Konditionen»
„Höhere Dosierungen nur unter ärztlicher Kontrolle“
BfR warnt vor Vitamin D gegen Corona»
Die Galenik macht den Unterschied
Methylphenidat: Aristo bringt Tageskapsel»
Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B