BMG vergisst Apotheker

Imagebroschüre: Apothekerkammern trommeln für Spahn Lothar Klein, 28.05.2019 11:43 Uhr

Berlin - Politisch liegen viele Kammern mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und seinem Apothekenstärkungsgesetz über Kreuz. Kammerpräsident Lutz Engelen forderte wegen des allzu entgegenkommenden Kurses der ABDA in diesem Konflikt bereits den Rücktritt von Friedemann Schmidt. Das hindert die Kammern Nordrhein und Westfalen-Lippe aber nicht, die Imagebroschüre „Im Dialog“ des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) kostenlos in die Apotheken zu schleusen.Bei der ersten Ausgabe im Mai gab es auch noch eine peinliche Panne: In einer Übersicht über die wichtigsten Player des Gesundheitswesens fehlten ausgerechnet die Apotheker.

Engelen und Gabriele Regina Overwiening, Kammerpräsidentin von Westfalen-Lippe, setzten sich sogar in einem Schreiben an die NRW-Apotheker persönlich für Imagebroschüre ein: „Mit dem Magazin ‚Im Dialog‘ informiert das Bundesgesundheitsministerium alle Akteure im Gesundheitswesen, aber auch die Kunden und Patienten über wichtige Themen, Ereignisse und Entwicklungen. Im Mittelpunkt stehen dabei stets die Gesundheit und das Gesundheitswesen“, so der Text. Auf verständliche Weise würden neue Gesetzesvorhaben erläutert und praktische Gesundheitstipps vermittelt, die im Gesundheitswesen tätigen Heilberufler und ihre Aufgaben vorgestellt und auf einer Kinderseite auch die Jüngsten nicht vergessen, preisen beide das von einer Marketingagentur erstellte Heft an.

„Wir freuen uns sehr, dass die Apothekerkammern Nordrhein und Westfalen-Lippe in Kooperation mit dem BMG Ihnen ab sofort einige Ausgaben von ‚Im Dialog‘ zu Ihrer persönlichen Information, für Ihr Apotheken-Team und für Ihre Kunden und Patienten bereitstellen können. Sämtliche Kosten für die Verteilung von ‚Im Dialog‘ auf dem Weg über die NRW-Apotheken trägt im Übrigen das Bundesgesundheitsministerium“, erläuterten Overwiening und Engelen mit „freundlichen und kollegialen Grüßen“.

Peinlich nur, dass sich ausgerechnet in der ersten Lieferung von „Im Dialog“ eine Panne eingeschlichen hatte. Auch einer Apothekerin fiel dies auf: „Interessant ist das große Poster ‚Das Gesundheitssystem‘ in der Heftmitte, das die Vernetzung aller Akteure im Gesundheitssystem veranschaulicht, denn hier fehlt die Apotheke gänzlich“, ärgert sie sich. „Umso erstaunlicher ist es, dass sich beide Apothekerkammern freuen, kostenlos zur Verfügung gestellte Werbung für die Arbeit des BMG über das Netzwerk der öffentlichen Apotheken vor Ort verbreiten zu können“, kritisiert sie die Kooperation der Kammern mit dem BMG. Spahns Apothekenstärkungsgesetz sei schließlich darauf angelegt, den öffentlichen Apotheken zu schaden und große Teile eder Arzneimittelversorgung zu den Versendern zu lenken.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Impfungen ab Januar

Spahn: Corona-Impfungen ab Frühsommer in Praxen»

Für den Privatgebrauch

Schnelltest aus der Online-Apotheke»

Vakzine gegen Sars-CoV-2

Novavax: Corona-Impfstoffstudie verzögert sich»
Markt

Sonderrechte für Pharma-Logistiker

Trans-o-flex versorgt Notfallversorger»

Erst Expresslieferung, dann Amazon?

Apo-Discounter: „Nur die Hälfte der Apotheken wird überleben“»

Pandemie drückt aufs Auslandsgeschäft

PharmaSGP: Zweite Welle vermiest das Jahr»
Politik

Wie weit geht die Meinungsfreiheit?

Vorwurf Nazi-Propaganda: Kammer ermittelt gegen Apotheke»

Rheinland-Pfalz

Aufruf für Impfzentren: Kammer sucht PTA und Apotheker»

Sinkende Apothekenzahlen

Overwiening: Nur Wertschätzung rettet keine Apotheke»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Chargenüberprüfung

Riboirino: Weiße Verunreinigung am Flaschenhals»

Einstellung der Spritze beachten

Dosierungsfehler bei Eyela Fertigspritze »

Antikörper als Therapiedurchbruch

Blinatumomab: Ohne Chemo gegen Leukämie»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Der alljährliche Kalenderwahn – oder nicht?»

Rote Helferlein für den Ernstfall

Zugspitz-Apotheke verschenkt Notfalldosen»

Gestohlene Blanko-Rezepte

Berlin: Razzia gegen Rezeptfälscher»
Apothekenpraxis

adhoc24

Corona-Impfstoff-Zulassung / Konsequenzen bei Nicht-Impfung / Masken-Ausgabe»

Masken-Verordnung

Spahn: FFP2-Ausgabe verzögert sich»

Arbeitsrecht

Keine Corona-Impfung, kein Handverkauf?»
PTA Live

Verkauf an Laien

Schnelltest von der Tankstelle »

Corona-Massenimpfung

Einsatz in Impfzentren: PTA wären dabei»

Rekonstitution in Impfzentren

Schleswig-Holstein: PTA sollen Corona-Impfungen zubereiten»
Erkältungs-Tipps

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»

Tipps und Tricks für die lieben Kleinen

Das Kind ist krank – was tun?»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»