Digitalisierung

E-Rezept überzeugt Benkert nicht APOTHEKE ADHOC, 29.05.2018 15:09 Uhr

Berlin - Obwohl sich die Digitalisierung im Gesundheitswesen rasant ausbreitet, sieht Thomas Benkert keinen Grund für eine Digitalisierungsoffensive in den Apotheken. Der Präsident der Bayerischen Apothekerkammer (BLAK) fordert, dass „der Digitalisierungsprozess kein Selbstzweck sein darf“. Die eigene Zunft sieht er als Digital-Vorreiter. Aus seiner Sicht gibt es in den Apotheken auch mit Blick auf die Kunden keinen Handlungsbedarf.

Nicht Plattformökonomie, sondern Bestellformulare und elektronische Lagerverwaltung sind für Benkert das Rückgrat des digitalen Wandels. „Apotheken sind bereits heute stark digitalisierte Unternehmen und haben früher als viele andere Akteure im Gesundheitswesen begonnen, systematisch Informationstechnologie für ihre Arbeit einzusetzen“, schreibt der 61-Jährige in einem Weißbuch zur Digitalisierung des Gesundheitswesens der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung.

Was er darunter versteht, führt er direkt im Anschluss aus: unter anderem die Bestellung von Arzneimitteln im Großhandel, die Verwaltung der Lagerbestände, die datenbankgestützte Prüfung von Neben- und Wechselwirkungen sowie die Abrechnung mit den Krankenkassen über die Rechenzentren. All diese Arbeitsabläufe seien seit vielen Jahren IT-gestützt.

Handlungsbedarf sieht Benkert dementsprechend weniger bei Angeboten zur marktgerechten Erhöhung der Servicequalität, als vielmehr im Bereich der Patientensicherheit. „Der Patient muss immer Herr seiner eigenen Daten bleiben“, fordert der Apotheker aus Mammendorf bei München und setzt der Nutzung digitaler Technologien Schranken. Denn die sei „nur dann sinnvoll, wenn sie Versorgungsprozesse in ihrer Qualität und ihren Ergebnissen verbessert“.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»