Benkert: Bequemlichkeit der Kunden ist nicht der Maßstab

, Uhr
Berlin -

Neuer Schub für die Rx-Versandverbot-Petition von Apotheker Christian Redmann: Auf dem Bayerischen Apothekertag an diesem Wochenende wollen die Landesapothekerkammer und der Landesapothekerverband für die Zeichnung werben. Das kündigte der Präsident der bayerischen Landesapothekerkammer, Thomas Benkert, im Interview mit APOTHEKE ADHOC an. Außerdem will Benkert in den Apotheken nicht alle Kundenwünsche erfüllen: Der Botendienst sei keine Dauereinrichtung für Patienten, die „lieber zu Hause auf dem Sofa eine Zigarette rauchen wollen.“

ADHOC: Der Bayerische Apothekertag findet am Wochenende in für die Apotheker unsicherer Zeit statt. Die Stichworte lauten: Rx-Versandverbot, Digitalisierung, neue Bundesregierung. Was geben Sie als Präsident der Landesapothekerkammer ihren bayerischen Kollegen mit auf den Weg?
BENKERT: Es gibt in der Tat aktuell für die Apotheker viele Herausforderungen zu bewältigen. Die Frage, die uns nach wie vor am intensivsten umtreibt, ist das Rx-Versandverbot. Die Folgen des EuGH-Urteils sind weiterhin die größte Gefahr für die Apotheken vor Ort und die flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln. Wir setzen unverändert darauf, dass die neue Bundesregierung das Versprechen des Koalitionsvertrages umsetzt. Das sollte für die Große Koalition eine Ehrensache sein. Union und SPD dürfen sich nicht wegducken. Ich bin da guter Dinge, dass das umgesetzt wird.

ADHOC: Auch in Bayern gibt es mit Markus Söder (CSU) einen neuen Ministerpräsidenten und im Herbst Landtagswahlen. Täuscht der Eindruck oder rückt die CSU vom Rx-Versandverbot ab?
BENKERT: Das kann ich nicht erkennen. Klar ist, dass Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) und damit die Bayerische Staatsregierung unverändert hinter dem Rx-Versandverbot steht. Von dort haben wir die volle Unterstützung im Bundesrat. Bayern ist ein Flächenstaat und benötigt die Apotheken in der Fläche, um die Bevölkerung mit Arzneimitteln zu versorgen. Dazu braucht es keinen Versandhandel. Außerdem sichern die Apotheken die ländliche Infrastruktur. Ohne Apotheken wäre das Land leergefegt, dann wollte kein Mensch mehr in Dörfern leben. Sie gehören dazu wie Ärzte, Schulen und anderes mehr. Das sieht die CSU genauso wie wir. Der Versandhandel zielt nur auf die Bequemlichkeit der Verbraucher, aber wo bliebe denn dann der Nacht- und Notdienst, die Rezeptur.

ADHOC: Apotheker Christian Redmann hat eine Online-Petition zum Rx-Versandverbot auf die politische Reise geschickt. Wie steht die Bayerische Landesapothekerkammer dazu?
BENKERT: Ich werde auf dem Bayerischen Apothekertag für Unterstützung für die Petition werben und in meiner Begrüßung darauf hinweisen, dass wir das gutheißen und unterstützen. Apotheker Redmann kann auf dem Apothekertag auch Unterschriftenlisten auslegen. Die Petition ist ein Signal der Apotheker an die Politik. Auch Hans-Peter Hubmann wird als Vorsitzender des Bayerischen Apothekerverbandes sich unterstützend zur Petition äußern.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Streit um das Millionenprojekt
LAV-Beitrag: 50 Euro pro Monat für Gedisa »
Widerstand gegen Gesellschafterbeschluss
SMC-B: Apothekerkammern verklagen die Gematik »
Nur noch zwei Angestellte im Vorstand
Abda-Vorstand Hannes Müller ist Inhaber geworden »
Mehr aus Ressort
Geld für PharmDL parkt in Apotheken
20 Cent je Packung: Der unsichtbare Kredit »
Weiteres
Potenzielle Basis für neue Antibiotika
Neue antibakterielle Molekülgruppe entdeckt»
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet»
Auffälliger Mundschutz
Rx-Pillen in OP-Maske versteckt»
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»