Kammer appelliert an Politiker

Benkert: Seht her, was wir leisten! APOTHEKE ADHOC, 26.03.2020 15:06 Uhr

Berlin - Apotheken vor Ort sind unverzichtbar – das zeigt sich in der Corona-Krise mehr denn je, schreibt die Bayerische Landesapothekerkammer (BLAK) in einer aktuellen Stellungnahme. Wie andere Angehörige der Gesundheitsberufe leisteten die bayerischen Apotheker derzeit ein unermessliches Pensum, um die Versorgung der Bürger sicherzustellen: Sie beraten unermüdlich zu Corona, bekämpfen Lieferengpässe, stellen Desinfektionsmittel her und beliefern ihre Kunden und Patienten per Botendienst. Und das zusätzlich zu Ihrer normalen Tätigkeit während der Erkältungs- und Grippesaison.

Damit dies sowohl in der aktuell sich weiter zuspitzenden Lage als auch langfristig weiter gelingen könne, müsse die Politik jetzt handeln. „Gerade in der gegenwärtigen Krise zeigen sich die Vorteile der Arzneimittelversorgung durch die Apotheke vor Ort“, so Kammerpräsident Thomas Benkert. „Wir Apothekerinnen und Apotheker stehen den Menschen immer mit Rat und Tat zur Seite: ob bei der Beratung zu den abgegebenen Arzneimitteln, bei der Herstellung von Individualrezepturen oder im Nacht- und Notdienst. Das kann der Versand nicht leisten. Nun muss die Politik handeln und diese lokale Versorgungsstruktur erhalten und fördern.“

Die BLAK unterstütze daher die Forderung der ABDA nach Soforthilfe: Geboten sei die bundesweite Aussetzung der Rabattverträge, um die schnellstmögliche Arzneimittelversorgung in der Apotheke zu gewährleisten. Zu schaffen seien rechtliche Voraussetzungen für einen vergüteten Botendienst, um insbesondere Ältere und chronisch Kranke zu schützen. Die zentrale Beschaffung von Atemschutzmasken und Schutzkleidung für das Apothekenpersonal sei zwingend erforderlich, um die Arzneimittelversorgung vor Ort aufrechterhalten zu können.

Die Knappheit an Desinfektionsmitteln und Schmerzmitteln habe darüber hinaus bereits seit Beginn der Pandemie ein Schlaglicht auf das strukturelle Problem der Lieferengpässe geworfen. Angesichts des hohen Bedarfs und der global vernetzten Produktions- und Lieferketten bei Arzneimitteln sei damit zu rechnen, dass sich dieses Problem im Verlauf der Corona-Krise zeitverzögert verschärfen werde. Dem müsse die Politik entgegenwirken – auch über den Moment hinaus.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Viele Coronaopfer befürchtet

Corona-Krise: Apothekenpersonal rechnet mit dem Schlimmsten»

Senat bemüht sich um Aufklärung

Was geschah mit den Berliner Schutzmasken?»

Tarifvertrag

Mehr Geld für Apothekenhelden: PTA startet Petition»
Markt

Scoutbee

Engpass-Plattform für Gesundheitsleister kostenlos»

meinRezept.online

ePapierrezept: Start-up verspricht weniger Ärger mit den Ärzten»

Versandapotheken

Wegen Corona: Shop Apotheke hebt Prognose an»
Politik

Bundeswehr-Denkfabrik

Analyse: Covid-19 offenbart Deutschlands Defizite»

Keine Kompromisse in Corona-Krise

Karliczek: Standards in der Impfstoff-Forschung halten»

Bis Ende Juli

Berlin: Kammer stundet Beiträge»
Internationales

Medizinische Schutzausrüstung

Trump: Export-Verbot von knappen Atemschutzmasken»

Wegen NDMA-Verunreinigung

USA: Ranitidin muss komplett zurück»

Streit um Schutzmaßnahmen

Amazon und Corona: Verstoß gegen Menschenrechte?»
Pharmazie

Engpässe bei Chloroquin/Hydroxychloroquin

Wegen Corona: EMA sorgt sich um Rheumatiker»

Pneumokokken-Impfstoff

Pneumovax aus Japan: PZN kommt im Mai»

Allergische und chronische Rhinitis

Trotz Corona: Nasale Kortikosteroide nicht absetzen»
Panorama

 „Wichtig ist, dass wir in dieser Krise nicht nur körperlich, sondern auch psychisch gesund bleiben.“

Corona-Auszeit: Weniger Ängste dank Hypnose»

Infektionsverlauf

RKI: Maßnahmen zeigen Wirkung – noch keine Entwarnung»

Covid-Medikamente

Spahn hofft auf Resochin»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apofackelmann 2000»

Fördermittel

Treuhand-Checkliste: Corona-Hilfen»

Corona-Soforthilfe

Fördermittel: Apotheken teilweise ausgeschlossen»
PTA Live

Praktikumsplatz verloren

PTA-Schülerin sitzt in Türkei fest»

Corona-Folgen

Adexa: Corona-Zuschlag für Apotheken-Teams»

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»
Erkältungs-Tipps

Schleimhautpflege gegen Infektionen

Gurgeln: Hausmittel mit Potenzial»

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»