Bayern

Apothekerin Kathrin Koller rückt in BLAK-Geschäftsführung auf

, Uhr
Berlin -

Die Bayerische Landesapothekerkammer (BLAK) stärkt ihr pharmazeutisches Profil im Hauptamt: Zum 1. Juli 2020 ist Apothekerin Kathrin Koller in die jetzt vierköpfige Geschäftsführung aufgerückt. Sie fungiert dort als Stellvertretende Geschäftsführerin (Pharmazie). Die Spitze der BLAK-Geschäftsstelle im Münchner Stadtteil Bogenhausen bilden nun das bisherige Führungstrio der Kammer und die langjährige BLAK-Mitarbeiterin Koller.

Kathrin Koller ist seit 2012 für die BLAK tätig. Seit vielen Jahren beantwortet Koller im Infocenter der Kammer pharmazeutisch-rechtlich Fragen von Apothekern. Sie leitet die Bayerische Akademie für Klinische Pharmazie (BA KlinPharm) unter dem Dach der BLAK und koordiniert die Arzneimittelinformationsstellen. Überdies verantwortet sie als Stellvertretende Leiterin die PTA-Ausbildung im Freistaat mit. Verantwortung trägt Koller außerdem für das Fortbildungsangebot der Kammer – speziell für die regionalen Qualitätszirkel Pharmazeutische Betreuung und für das seit 2019 in Bayern angebotene Fortbildungskonzept Athina im Bereich Arzneimitteltherapiesicherheit.

„Wir freuen uns sehr, dass uns eine vielseitig kompetente und herausragend engagierte Kollegin in der Geschäftsführung verstärkt“, sagt BLAK-Geschäftsführer Dr. Volker Schmitt. „Unserem stark weiblich geprägten Berufsstand steht eine Apothekerin in der Geschäftsführung bestens zu Gesicht.“ „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und werde diese mit größtem Engagement wahrnehmen“, blickt Koller voraus. „Besonders schön ist es, eine neue Herausforderung im vertrauten und geschätzten Arbeitsumfeld unserer Kammer gefunden zu haben.“ Die neue Stellvertretende Geschäftsführerin der BLAK wird ihre bisherigen Tätigkeitsbereiche zunächst weiterhin betreuen, ergänzt um weitere Aufgaben in der Geschäftsführung.

Die Geschäftsführung besteht jetzt aus:

Dr. Volker Schmitt, Geschäftsführer und Apotheker

Klaus Laskowski, Stellvertretender Geschäftsführer und Justitiar

Karlheinz Hartl, Stellvertretender Geschäftsführer (Finanzen)

Kathrin Koller, Stellvertretende Geschäftsführerin (Pharmazie)

 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr aus Ressort
Ergebnislose Verhandlungen
WHO: Pandemieabkommen gescheitert
Keine Ausweitung bei Filialen geplant
Apothekenreform: Verbessern oder verhindern?

APOTHEKE ADHOC Debatte