Rx-Versandverbot

402.080 Unterstützer für Bühler-Petition APOTHEKE ADHOC, 09.09.2019 14:51 Uhr

Berlin - Jetzt ist es amtlich: Die Petition von Pharmaziestudent Benedikt Bühler pro Rx-Versandverbot hat ein Rekordergebnis erzielt. Insgesamt wurden 402.080 Mitzeichnungen der mehr als 600.000 eingereichten Unterschriften für gültig erklärt. Mit dieser offiziellen Zahl wurde der Mitzeichnungsrekord nicht nur gebrochen, sondern fast verdoppelt. „Das ist ein voller Erfolg und zeigt vor allem die Leistung der Apotheke vor Ort, denn 391.326 der 402.080 Mitzeichnungen stammen aus den Apotheken“, so Bühler.

Die nächste öffentliche Sitzung des Petitionsausschusses, bei der Bühler als jüngster Petent in der Geschichte vorsprechen könnte, findet am 9. Dezember statt. „Die Noweda wird mir ermöglichen, dass Herr Dr. Douglas mich als Rechtsbeistand bei diesem Ereignis begleiten kann“, so Bühler: „Ich bin der Noweda sehr dankbar, dass sie mir diese Hilfe ermöglicht, um einen Rechtsbeistand zu haben, der auf diesem Gebiet einer der besten ist und dementsprechend auf Fragen im Ausschuss antworten kann.“

„Für mich ist diese hohe Zahl an Mitzeichnungen ein klares Zeichen an die Politik, aber vor allem an die Standespolitik. Die Petition in Kombination mit den jüngsten Nachrichten aus dem Gesundheitsausschuss der Länder zeigt, dass sowohl politisch, als auch aus der Bevölkerung Rückhalt für solch ein Verbot vorhanden ist! Jetzt muss sich der Deutsche Apothekertag in drei Wochen in meinen Augen nochmals für das RxVV stark machen“, so Bühler.

Bühler würde es „sehr begrüßen“, wenn der DAT einen Adhoc-Antrag zum RxVV nochmals stellt, beschließt und dann in aller Härte sich für die Einhaltung des Koalitionsvertrages einsetzt. Mit allen Listen im Gepäck reist Bühler zum Deutschen Apothekertag (DAT) nach Düsseldorf. Eingeladen von der ABDA ist er nach eigener Aussage nicht. Bühler will sich eine Karte kaufen. Aktionen plant der Student aber nicht. „Ich werde dort viele Gespräche führen“, sagt er. Mit der ABDA gibt es zuvor ein sogenanntes Fachgespräch. Eine Bühne bieten will die ABDA Bühler im Rahmen des DAT aber nicht. Drei Tage will Bühler bleiben und sich auch den für Freitag geplanten Auftritt von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ansehen. Ob Bühlers Besuch die Diskussionen über das Apothekenstärkungsgesetz beeinflussen wird, muss sich zeigen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Risikogruppen schützen

Hausärzte empfehlen keine Tests in Apotheken»

Dank und Mahnung nach Corona-Infektion

Spahn meldet sich aus der Quarantäne zu Wort»

Entwicklungsstaatssekretär Martin Jäger

Nach Treffen mit Spahn: Staatssekretär positiv auf Corona getestet»
Markt

Pflege und Schutz vor Infektionen

Gepan: Mannose-Gel für den Intimbereich»

Aromatherapie aus dem Allgäu

Echt Dufte: Naturkissen aus Handarbeit»

Nach Zava, Fernarzt und GoSpring

Tele-Ärzte: Noventi schließt Kry an»
Politik

Wahl des Vorsitzenden

Corona: CDU verschiebt Parteitag zum 2. Mal»

Freie Apothekerschaft

TSE: 626 Fußballfelder voll Kassenbons – zusätzlich»

Apothekenstärkungsgesetz

VOASG: Temperaturkontrolle für Holland-Versender»
Internationales

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»

Pharmakonzerne

Takeda baut in Österreich»
Pharmazie

Schutzeffekt in Phase-III

Grippeimpfstoff: Tabakpflanze statt Hühnerei»

AMK-Meldung

Neurax: 160 Packungen Tadalafil verloren»

Nicht nur ACE-2

Neuropilin: Zweiter Eintritts-Rezeptor für Sars-CoV-2»
Panorama

Brandsätze gegen Fassade geworfen

Anschlag auf RKI – Staatsschutz ermittelt»

Kunstautomat an der Apotheke

Mini-Gemälde statt Zigarette»

Die Pandemie kreativ nutzen

Ernährungsberaterin, Trainerin und jetzt auch noch Podcast!»
Apothekenpraxis

Wer eRezepte nicht akzeptiert, fliegt raus

Teleclinic setzt Apotheken auf schwarze Liste»

Online-Sprechstunden

Medgate kooperiert mit Apotheken.de»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahns Unterschriftenmappe»
PTA Live

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»

Schutzmaßnahmen und Zukunftssorgen

Apothekenteams fürchten langen Corona-Winter»

Mikronährstoff-Stiefkinder

Wofür ist eigentlich Mangan?»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»