Noweda-Chef feiert Bühler

Kuck: Politik soll Versender nicht weiter bevorzugen APOTHEKE ADHOC, 14.08.2019 14:18 Uhr

Berlin - Der Noweda hat Benedikt Bühler und seine Petition für ein Rx-Versandverbot von Anfang an unterstützt. Entsprechend freut man sich auch in Essen über das Rekordergebnis. „Das großartige Ergebnis dieser Petition zeigt, wie wichtig den Menschen die soziale Infrastruktur der Vor-Ort-Apotheke ist“, schreibt Noweda-Chef Dr. Michael Kuck an die Mitglieder der Genossenschaft.

Pharmaziestudent Bühler hatte gestern mehr als 389.000 Unterschriften im Bundesgesundheitsministerium (BMG) symbolisch an Thomas Müller übergeben, Abteilungsleiter Arzneimittel und Medizinprodukte. Bis gestern Abend um Mitternacht können noch weitere Stimmen dazu gekommen sein, zusätzlich konnte man die Petition online zeichnen, was ebenfalls eine fünfstellige Zahl an Menschen getan hat.

Dass Bühler überhaupt so weit gekommen ist, ist auch ein Verdienst der Noweda. Denn zunächst hatte sich der Student sich beim Petitionsausschuss eine Abfuhr abgeholt. Der hatte im Juni zunächst entschieden, dass Bühlers Antrag auf Umsetzung des Rx-Versandverbots nicht als Einzel-Petition angenommen, sondern einer anderen „Leitpetition“ angedockt wird. Diese befindet sich seit über zwei Jahren ohne Ergebnis in der Beratung.

Bühler hatte mit Unterstützung von Rechtsanwalt Dr. Morton Douglas offiziell Widerspruch gegen die Entscheidung eingelegt. Die Noweda hatte hierfür die Kosten übernommen. Außerdem hatte der Großhändler die eigenen Kunden wiederholt animiert, die Petition in ihrer Apotheke aktiv zu unterstützen.

Das nötige Quorum von 50.000 Unterschriften, damit Bühler als nunmehr jüngster Petent in der Geschichte der Bundesrepublik, sein Vorhaben vor dem Petitionsausschuss persönlich vorstellen darf, wurde am Ende locker erreicht. Die Noweda würdigt diesen Erfolg und den Einsatz der Apotheker: Der Großteil der notwendigen Unterschriften sei von aktiven Apotheken beigesteuert worden, die ihre Patienten auf die Dringlichkeit der Mitzeichnung hingewiesen hatten.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Orthomol-Chef als TV-Investor

Höhle der Löwen: Glagau will die Marken»

Tv-Spots

„Haben Sie die Magentropfen mit der Blumenranke da?"»

Ratgeber

BPI trommelt für Vor-Ort-Apotheken»
Politik

Rabattverträge

Hersteller lassen Ersatzkassen (noch) sitzen»

Medizinpordukteverordnung

Engpässe: BVMed wappnet sich für Flop»

Modellversuch

eRezept: Zweites Projekt für Zur Rose»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Diabetes

Erstattungsbetrag für Tresiba»

Lungenentzündung

FDA erteilt Zulassung für Xenleta»

Lieferengpass

Shingrix ist zurück»
Panorama

Insolvenzverwalter sucht Vermögenswerte

Pfusch-Apotheker: Gläubiger fordern 92 Millionen Euro»

Polizeifahndung

Bewaffneter Raubüberfall auf Apotheke»

Privatrente

Signal Iduna: Keine Lebensbescheinigung vom Apotheker»
Apothekenpraxis

Böse Überraschung

Handbremse vergessen: Auto kracht in Apotheke»

Neues Führungsduo

Berliner Kammer: Alte Zöpfe, neue Besen»

Mecklenburg-Vorpommern

Fortbildungspflicht mit Optimierungsbedarf»
PTA Live

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»

LABOR-Debatte

Arbeiten in mehreren Apotheke: Pro und Contra?»

Schutz vor Plagegeistern

Fresh-up: Repellentien»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»