Parallelimporte

Weitere Arzneimittel auf „Sperrliste“ APOTHEKE ADHOC, 18.02.2019 10:48 Uhr

Berlin - Die italienische Arzneimittelbehörde AIFA hat die aus dem Jahr 2014 stammende Liste der Arzneimittel, die in Italien überwiegend an Krankenhäuser und Krankenhausapotheken geliefert und mutmaßlich illegal exportiert wurden, erweitert. Darüber informieren das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) und das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) die Parallelimporteure.

Im April 2014 waren in Deutschland gefälschte Fläschchen des Onkologikums Herceptin (Trastuzumab) aufgefallen. Die Ware soll bereits 2013 in italienischen Krankenhäusern gestohlen und illegal vermarket und so wieder in die Lieferkette gelangt sein. Laut AIFA sollen die Packungen damals über Großhändler und Apotheken in Osteuropa wieder an italienische Großhändler verkauft worden sein.

Die AIFA hatte im Oktober 2014 eine Liste der Arzneimittel veröffentlicht, die von den Zulassungsinhabern überwiegend an Krankenhäuser geliefert werden. Darauf zu finden sind: Afinitor (Everolimus), Atripla (Efavirenz/Emtricitabin/Tenofovir), Avastin (Bevacizumab), Caelyx (Doxorubicin), Ecalta (Anidulafungin), Eviplera (Tenofovir/Emtricitabin/Rilpivirin), Exjade (Deferasirox), Faslodex (Fulvestrant), Gilenya (Fingolimod), Herceptin (Trastuzumab), Iressa (Gefitinib), MabThera (Rituximab), Nplate (Romiplostim 250mg), Prezista (Darunavir), RoActemra (Tocilizumab), Stelara (Ustekinumab), Sutent (Sunitinib), Tasigna (Nilotinib), Truvada (Emtricitabin/Tenofovir), Tysabri (Natalizumab), Velcade (Bortezomib), Viramune (Nevirapin), Viread (Tenofovir) und Votrient (Pazopanib).

Italienische Krankenhausapotheken haben in der Regel keine Großhandelserlaubnis. Laut PEI ist daher davon auszugehen, dass die Arzneimittel auch nicht aus Italien exportiert werden dürfen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Herstellerabschlag

Axios-Insolvenz: Apotheken sollen zahlen»

eRezept-Lounge und CallmyApo-Banden

Noventi-Chef erklärt Tennis-Deal»

Healthcare-Barometer 2019

Versandstudie: Ängste & Ansprüche»
Politik

ACAlert

Selbst die Apotheke wird grün»

Erstes Quartal 2019

Kassen mit Minus zu Jahresbeginn»

Notdienstpauschale

Neuer NNF-Rekord: 291,88 Euro»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»

Schweiz

Triumph für Apothekerverband: 200.000 für Petition»

Cannabidiol

CBD-Eis: Kunden sollen an FDA schreiben»
Pharmazie

BfArM

Weitere Xarelto-Fälschungen aufgetaucht»

PD-L1-Inhibitoren

Tecentriq-Kombi wirkt auch bei Lebermetastasen»

Lieferengpässe

NeuroBloc: Probleme bei der Serialisierung»
Panorama

Schwangerschaftsabbrüche

§219a: Erste Verurteilung seit Neufassung»

200-Kilo-Safe geklaut

Panzerknacker: Einbrecher stehlen Tresore aus zwei Apotheken»

Schlafstörungen

Das Geschäft mit dem Schlaf: Intensivkurs statt Pillen»
Apothekenpraxis

Böhmermanns Globuli-Gospel

„Quatsch, Quatsch, Quatsch“»

Serverprobleme

Securpharm-Ausfälle: „Das zeigt, dass das kein stabiles System ist“»

Ärger über Hersteller

Mikroplastik: Apothekerin schmeißt Kosmetik raus»
PTA Live

Stellenanzeige

Knurrige Chefin sucht PTA zum Streiten»

LABOR-Debatte

Reaktionen auf Taschentuch-Verbot: Was habt ihr erlebt?»

LABOR-Download

Kundenflyer: Sonnenschutz»
Erkältungs-Tipps

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»
Magen-Darm & Co.

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»

Heilpflanzenporträt

Angelikawurzel: Die Pflanze des Erzengels Raphael»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»